zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Sommerferienprogramm im Haus des Meeres / Wien

Affenbande im im Haus des Meeres



Auf das diesjährige Ferienprogramm im Haus des Meeres in Wien freuen sich Kinder, Äffchen und Kois

Tierische Erlebnisse sind den Kindern beim Ferienprogramm im Haus des Meeres garantiert. Vom 30. Juni bis 5. September dürfen sich die Kinder auf ein interaktives Programm freuen, denn Meeres- und Tropenfeeling ist dabei auch in Wien möglich. Tierfütterung inkludiert!

Alle Details zum Ferienprogramm im Haus des Meeres

  • Während der gesamten Sommerferien können Kinder im Haus des Meeres selbst aktiv werden. Unter genauer Anleitung durch das Personal dürfen von Montag bis Freitag, jeweils um 11.30 Uhr, die Äffchen gefüttert werden.
  • Ebenfalls an den Wochentagen, jedoch um 13.00 Uhr, freuen sich die bunten Kois, die gerne als Streichelfische bezeichnet werden, auf leckere Happen, die sie aus Kinderhand erhalten.
  • Zusätzlich bietet das vollklimatisierte Haus des Meeres auch noch Reptilien-, sowie Hai- und Piranha-Fütterungen, in diesem Fall jedoch ohne Aktivbeteiligung durch die Kinder, an.
  • Weitere Veranstaltungen werden unter dem Motto „Natur begreifen" angeboten: Dabei dreht sich alles um Haigebisse, Schlangenhäute & Co. Bei der Mikroskop-Show "Mini-Meer" präsentieren die Biologen im Haus des Meeres winzige Meerestiere durch die Projektionstechnik riesengroß - jeweils freitags um 14 Uhr!
  • Alle Veranstaltungen in den Sommerferien finden die Familien auf der Homepage www.haus-des-meeres.at

Oh, ich freu mich so, ich freu mich so! Das ist etwas ganz Besonderes, die Tiere mit der Hand zu füttern. Die Äffchen schauen dabei bestimmt ganz süß aus. Und ob man die Kois nicht nur füttern, sondern auch streicheln darf? Ich bin echt schon neugierig und kann es gar nicht erwarten!

Was gibt es alles im Haus des Meeres in Wien zu sehen?

  • Über 10.000 Tiere auf 4.000 m²
  • Verteilt auf 10 Stockwerke (Lift vorhanden)
  • Hai-Aquarium mit 300.000 Liter Wasser
  • Tropische Süßwasserabteilung
  • Terrarien mit Schlangen, Spinnen, Schildkröten, …
  • Tropenhaus
  • Ausstellung „Erinnern im Innern“
  • Aussichtsplattform
  • Café & Shop


2.181 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 04.09.2016

Wo findest du diesen Tipp?


1060 Wien
Fritz-Grünbaum-Platz 1



Route planen