zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Motorikpark Wien

Motorikpark Wien: Seilschaukel




Ob Stehseilschaukel, Kraftpavillon oder Wasserskizylinder - die Namen der Geräte im Motorikpark Wien sind Programm

Der am 30.4.2015 eröffnete Motorikpark Wien in der Donaustadt fordert Familien mit Kindern zu viel Bewegung an der frischen Luft heraus. Die insgesamt 23 Gerätestationen mit den über 100 Einzelgeräten sind nicht nur bei Kindern, sondern auch bei vielen Jugendlichen und Eltern ein Hit.

Familien-Infos zum Motorikpark Wien

  • Der mehr als zwei Hektar große Fitnessparcours ist direkt neben dem 2015 eröffneten TierQuartier gelegen, davon aber unabhängig.
  • Die Stationen sind so gestaltet, dass sie für wirklich jedes Alter etwas bieten. Jugendliche, für die herkömmliche Spielplätze längst nicht mehr geeignet sind, finden im Motorikpark eine breite Palette an herausfordernden Bewegungsmöglichkeiten.
  • Kleinkinder können bei vielen Stationen mit Hilfe der Eltern mitmachen. Es gibt aber auch eigene Bereiche, die den kleineren Kindern vorbehalten sind.
  • Der Motorikpark ist für jedermann frei zugänglich.
  • Die einzelnen Gerätestationen sind eingeteilt in vier Kategorien:
    • Koordination und Gleichgewicht
    • Orientierung und Geschicklichkeit
    • Kondition und Gewandtheit
    • Dehnung und Kräftigung
  • Hinter den klingenden Namen der Gerätestationen stehen lauter Spielgeräte, die auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet sind und gern ausprobiert werden:
    1. Different Walking
    2. Wackelstern
    3. Märchenfigurenweg
    4. Stehseilschaukel lang
    5. Trampolinstrecke
    6. Parallelslalom
    7. Balancierwerkstatt
    8. Wasserskizylinder
    9. Wasserskiwand
    10. Netzkletterparadies
    11. Kraftpavillon
    12. Turnareal
    13. Präzisionshandlauf
    14. Stehseilschaukel
    15. Großer Stahlbogen
    16. Kitesurfsimulator
    17. Balancierparcours
    18. Dehn-Weidenpavillon
    19. Bewegtes Sitzen
    20. ABC-Orientierungswald
    21. Hürdenstrecke 110 m
    22. Klettertour
    23. Spinnenetz
  • Der speziell für Kinder angelegte Wasserspielplatz ist nicht nur an heißen Tagen sehr beliebt.
  • Ein 600 Meter langer Laufparcours rundet das Fitness-Angebot im Motorikpark Wien ab.
  • Ein Kiosk mit Eis und Getränken sowie Toilettenanlagen beim Motorikpark Wien ist Richtung TierQuartier gelegen.

Ein paar Monate lang sind wir bei der Motorikpark-Baustelle immer wieder vorbeigefahren. Zuerst dachte ich ja, das wird ein Spielplatz für Hunde. Nun ist der Park endlich eröffnet und ich weiß: Der ist für Menschen! Endlich einmal eine Art Spielplatz, der auch mir als Teenager taugt. Sogar Mama und Papa turnen auf den meisten Geräten herum. Aber so fit wie ich sind sie nicht ;-)

Weitere Motorikparks in Österreich


Anfahrt:

Mit den Öffis erreichbar: U1 bis Kagraner Platz, Autobus 24A bis Station Breitenleer Straße/Arnikaweg. Oder U2 bis Stadlau, Autobus 86A bis zur Station Breitenleer Straße/Arnikaweg. Oder mit der Schnellbahn bis Erzherzog-Karl-Straße und dann mit dem Autobus 86A bis Breitenleer Straße/Arnikaweg. anschließend ca. 5 Minuten Fußweg zum Eingang des Motorikparks

14.717 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 23.06.2016
von Silvia Kobsik

Wo findest du diesen Tipp?


1220 Wien
Süßenbrunner Straße 101



Route planen