zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Wollige Wiener Weihnachtswerkstatt

Wollige Weihnachten

Miteinander filzen Kinder in der Wo(h)lligen Wiener Weihnachtswerkstatt ihre Kunstwerke

In der wolligen Wiener Weihnachtswerkstatt wird gefilzt was das Zeug hält. Schafwolle als Naturprodukt wird mit viel Einsatz und den richtigen Handgriffen zu Filz. Und Filz ist ein toller Werkstoff zum Basteln - genau das, was man im Advent braucht.

Vormittags-Programm: Workshop von 9.30 - 12.30 Uhr

  • MOTTO: Fang dir eine Sternschnuppe
  • Der Vormittag steht im Zeichen der Sternschnuppe. Gemeinsam gebegen sich Betreuer und Kinder mit der Handpuppe Alim von Simsim auf eine Reise rund um die Welt.
  • Dort erfahren alle, wie in anderen Ländern Weihnachten gefeiert wird und auch, warum sich alle Kinder etwas wünschen dürfen, wenn sie eine Sternschnuppe am Himmelszelt entdecken.
  • Anschließend filzt jedes Kind einen Herzenswunsch, verpackt in eine Sternschnuppe.

Nachmittags-Programm: Workshop von 13.30 - 16.30 Uhr

  • MOTTO: Friedenssterne für die Welt
  • Am Nachmittag gehen Kinder und Betreuer auf Spurensuche, um herauszufinden, was uns im Leben Freude bereitet und was es für ein friedliches Miteinander braucht.
  • Oft sind es die kleinen Dinge, die Familien glücklich machen: ein Lächeln, eine helfende Hand oder ein tröstendes Wort.
  • Gemeinsam verfilzen die Kinder ihre guten Wünsche symbolisch zu Friedenssternen.

Was gibt es in der Wiener Weihnachtswerkstatt zu beachten?

  • zwei Workshops!
    • Vormittag: Fang dir eine Sternschnuppe
    • Nachmittag: Friedenssterne für die Welt
  • optional gibt es auch Mittagessen
  • toller Geschwister-Rabatt
  • Material im Preis inkludiert!

 

 



    596 mal angeklickt
    E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 30.11.2016
    von Thomas Böhm

    Wo findest du diesen Tipp?


    1180 Wien
    Klostergasse 31-33



    Route planen