zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Pistengaudi für die ganze Familie im Skigebiet Golm

Skigebiet Golm

Das Skigebiet Golm gehört zu den Geheimtipps der Familien im Montafon

Erholung, Spaß & Sport finden die Familien im Skigebiet Golm. Zusammen mit den zahlreichen Kinderangeboten wird das Skifahren am Bewegungsberg Golm im Montafon zum perfekten Familienerlebnis.

Highlights für Kinder und Familien im Skigebiet Golm

  • Das Golmiland liegt an der Bergstation der Golmer Bahn. Hierher begleiten die Eltern ihre Kinder, die bei der Schneesportschule Golm ihre ersten Erfahrungen auf Skiern machen.
  • Gemeinsam mit Maskottchen Golmi lernen die Kinder mit viel Spaß, die Bretter zu beherrschen und den Hang hinab zu fahren.
  • In dem kostenlosen Golmi-Kindergarten werden die Kids zwischen drei und sechs Jahren betreut (Sonntag bis Freitag 9.30-15.30 Uhr). Über die Mittagszeit gibt es Betreuungs-Möglichkeiten inklusive Mittagessen (10,- €).
  • Immer samstags 10-12 Uhr und 13.15-15.15 Uhr) nehmen die auf Skiern unerfahrenen Kinder in Golm an einem Schnuppertag der Schneesportschule Golm teil (10,- € pro Stunde), wo sie ihren ersten Kontakt mit dem Schnee machen.
  • Auf zur Kinder-Skisafari heißt es jeden Donnerstag in Golm. Mit einem Skilehrer machen die Kinder tolle Abfahrten, erleben Abenteuer, lösen Rätsel  und machen eine coole Skiparty.
  • Die Pisten-Regeln lernen die Kinder mit ihren Eltern im Golmi-Wald spielend. An 11 Stationen entdecken sie, wie man sich auf der Piste verhält.
  • Spezielle Kindermenüs werden im Panoramarestaurant Grüneck angeboten.
  • Ganz nahe der Piste erwarten die Familien weitere Highlights: Der Alpine Coaster und der Flying-Fox-Golm sind für die kleinen und die großen Kinder der Hit. Außerdem finden hier tolle Events statt, wie z.B. die beliebten Abenteuernächte mit dem Flying-Fox.
  • Natürlich darf in einem Familienskigebiet die Rodelbahn nicht fehlen, so auch in Golm. Die drei Kilometer lange Naturrodelbahn reicht von Latschau bis Vandans. Die Kinder und die Erwachsenen überwinden dabei 350 Höhenmeter und 21 Kehren binnen kürzester Zeit.
  • Jeden Mittwoch und Freitag können die Familien auch bei Dunkelheit über die Rodelbahn in Golm sausen. Diese wird bei guten Schneeverhältnissen von 18 bis 21 Uhr beleuchtet. Auch die Golmerbahn fährt dann bis 21 Uhr.

Beim Skifahren am Golm hat jeder aus unserer Familie seinen Spaß. Zoe ist im Kindergarten ganz glücklich, Ulla ist mit ihrer Skigruppe unterwegs und Willi manchmal mit uns. Manchmal mache ich es mir auch auf einer Hütte gemütlich und die Jungs fahren eine Runde alleine. Es ist rundum entspannend.

Fakten zum Familienskigebiet Golm

  • 35 Kilometer präparierte Piste
  • Abwechslungsreiche Abfahrten
  • Alle Schwierigkeitsgrade (inkl. Weltcupstrecke)
  • Fast die Hälfte der Pisten wird als leicht eingestuft
  • Diaboloabfahrt gehört zu den steilsten im Land
  • 9 top-moderne Liftanlagen
  • 90% der Piste können mit Maschinen beschneit werden


1.271 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 01.02.2018

Wo findest du diesen Tipp?


6773 Vandans
Seilbahnstraße 1



Route planen

Hotelempfehlungen: