zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Großglockner - Ressort Kals/Matrei

Kind im Grossglockner Ressort

Das Großglockner Skiressort bietet Familien Pistenspaß bis vor die Haustür

In unmittelbarer Nähe zum Großglockner - mit 3.798m der höchste Berg Österreichs - liegt das Skiressort Großglockner zwischen Matrei und Kals. Zwischen 980 und 2.620m Seehöhe gelegen gehört es zu den schneesichersten Wintersportgebieten Österreichs. Familien fahren mit ihren Schiern quasi bis zur Hoteltür.

Wichtige Informationen zum Skiressort Großglockner

  • Durch die große Seehöhe ist eine hohe natürliche Schneesicherheit gegeben.
  • Die Beschneiung fast aller Pisten gibt Familien eine maximale Schneesicherheit für das Gesamte Ski-Ressort.
  • Das Schigebiet zählt als wahrer Geheimtipp. Die weitläufigen Anlagen im Hochgebirge warten mit kurzen Wartezeiten auf.
  • Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden sind von der Familienabfahrt bis zur Skiroute in ausreichender Länge vorhanden.
  • Die gastfreundlichen Osttiroler nehmen Familien mit kleinen Kindern mit offenen Armen auf.
    • Matrei gilt als Zentrum des Nationalsparks Hohe Tauern. Die Urlauber finden hier neben dem Skiressort zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.
    • Kals am Großglockner ist ein Fleckchen beinahe unberührter Natur. Neben dem Ressort ist Kals wichtiger Ausgangspunkt für Skitouren in das Glocknermassiv.
  • Schischulen und Kinderland gibt es sowohl in Matrei als auch in Kals:
    • Matrei: An der Bergstation der Gondelbahn wartet auf die Kinder ein abgesperrtes Areal mit Zauberteppich und Wärmestube.
    • Kals: Mitten im Ort finden Kinder eine schöne offene Wiese mit Zauberteppich zum Üben.
  • Die Adler Lounge ist das höchstgelegene Haubenrestaurant Österreichs. An den Pisten laden zahlreiche weitere Hütten zur Einkehr ein.

Ich bin begeistert! Auf 2.600m Seehöhe in einem Haubenlokal zu sitzen - mit diesem Panorama - Wahnsinn! Ich bin auch von der Freundlichkeit der Leute hier sehr angetan. Unsere Kinder - besonders Ulla (8) und Zoe (3) - fühlen sich hier richtig wohl. Weiters gefällt mir, dass die Pisten fast mir alleine gehören. Da kann man mal echt aufs Gas drücken ohne wen zu gefährden.

Highlights für Familien zwischen Kals und Matrei

  • Blick auf die Gipfel von 60 3.000er
  • hohe Gastfreundlichkeit speziell für junge Familien
  • Nachtschilauf
  • Rodelbahn mit Flutlichtanlage
  • skiline.cc


1.269 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 08.03.2018
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


9981 Kals am Großglockner
Unterburg



Route planen