zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Bergbahnen Nauders: Den Bergsommer attraktiv erleben

Wandern mit den Bergbahnen Nauders

Die Bergbahnen Nauders zählen zu Österreichs beliebtesten Sommerbahnen 

Mit den Bergbahnen Nauders lässt sich der Bergsommer ausgezeichnet und vor allem sehr facettenreich erleben. Neben Wanderwegen und Mountainbike-Strecken steht bei den Kindern die naturnahe Erlebniswelt Goldwasser hoch im Kurs.

Alle Details zu den Nauderer Bergbahnen

  • Die Bergbahnen Nauders sind mit dem Gütesiegel „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“ ausgezeichnet, was ein besonderes Bergsommer-Erlebnisangebot verspricht.
  • Mit den Beförderungsanlagen gelangen die großen und kleinen Wanderer bzw. Biker ganz bequem und rasch auf den Bergkastel und auf den Mutzkopf. Oben am Berg befinden sich die Ausgangspunkte für viele Wanderungen und Mountainbike-Touren.
  • Der Family-Berg(kastel) punktet mit einer alpinen Erlebniswelt im 2.180 m Seehöhe: Gleich neben dem Panoramarestaurant bei der Bergstation Bergkastel, wo im Winter Skifahrer ihre Schwünge in den Schnee ziehen, wurde im Sommer 2012 die naturnahe Erlebniswelt „Goldwasser“ errichtet.
  • Wie wäscht man Gold? Wie funktioniert ein Mühlrad? Antworten auf all diese Fragen bekommen die Kinder im 20.000 m² großen Erlebnisraum, der die ganze Familie im Tiroler Oberland begeistert. Spiel und Spaß wird hier ebenso vermittelt wie interessantes Wissen über das Element Wasser in all seinen Facetten.  
  • Bergwerk, Wasserwippe, Wasserfälle, Schöpfräder und jede Menge Naturmaterialien gehören zum familienfreundlichen Sommerangebot am Reschenpass dazu.
  • Ergänzt wird das Angebot der Bergbahnen Nauders durch einen kinderwagentauglichen Themen-Rundweg, wo sich alles um die Sinne dreht. Damit auch Jugendliche auf ihre Kosten kommen, wurde ein Slackline-Park mit „Hochgang“ installiert.
  • Sind die Kinder vom vielen Toben und Erkunden müde, ist der Erholungsplatz Waldesruh der ideale Ort für eine kleine Pause.
  • Zur kulinarischen Stärkung kehren die Familien ins Panoramarestaurant ein, wo es natürlich auch eine eigene Kinderkarte gibt.

Während wir die Aussicht genießen und uns an der Natur am Berg erfreuen, wird Kindern beim Wandern schon mal rasch langweilig. Hier auf dem Bergkastel ist das nicht der Fall, da wird den Kindern so viel Abwechslung geboten, dass sie gar nicht wissen, was sie zuerst bespielen und erkunden sollen. Der neue Spielpass ist außerdem eine richtig gute Idee!

Neu seit 2014 bei den Bergbahnen Nauders: Der „Goldwasser-Pass“

  • Kostenloser Spielpass für die Entdeckungsreise
  • fünf ausgewählten Stationen
  • Aufgaben lösen und Motiv in den Pass stanzen
  • Geschenk im Panoramarestaurant Bergkastel abholen
  • Goldwasser-Verlosung im Herbst


2.226 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 13.07.2016

Wo findest du diesen Tipp?


6543 Nauders
Alte Straße



Route planen