zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Zu Besuch im beeindruckenden Ötzi-Dorf in Umhausen

Ötzidorf Umhausen

Familienausflug in die Steinzeit im Ötzi-Dorf in Umhausen

Seit Ötzi, "der Mann aus dem Eis", im Jahr 1991 gefunden wurde, zählt er zu den Hauptattraktionen des Ötztals. Die Mumie aus dem 4. Jahrtausend vor Christus hatte auch schnell den passenden Namen. Beim Besuch des Ötzi-Dorfs in Umhausen wird die Steinzeit für die Familien erlebbar.

Sehenswertes im Ötzidorf Umhausen

  • In dem archäologischen Freilichtpark werden den Familien "Leben, Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit" anschaulich dargestellt.
  • Täglich finden mehrere Führungen durch das Ötzidorf statt, bei denen die Familien viel über die Steinzeit erfahren.
  • Spezielle Kinderführungen gibt es von Montag bis Samstag ab 12 Uhr von Mitte Juli bis Mitte September. Die Kinder gehen dabei auf eine spannende Schnitzeljagd. Eine Anmeldung wird erbeten. ( Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Zu den Hauptattraktionen des Ötzidorfs gehört der Ötzi-Franz, der das Dorfleben in der Steinzeit den Kindern und den Eltern vor Augen führt.
  • So sind auch die "Fotoshootings mit Ötzi-Franz" bei den Familien sehr beliebt.
  • Auf dem Gelände des Ötzi-Dorfs in Umhausen leben auch Tiere. Kinder und Erwachsene sind begeistert von den Wildpferde, Auerochsen, Ziegen, Wollhaar-Schweinen, Soayschafen. Und auch die  Ur-Forellen sind sehr beeindruckend.
  • In einem Inforaum erfahren die Familien bei dem Film "Ein Dorf lebt ...", wie das Leben im Ötzi-Dorf früher ausgesehen haben könnte. Der Film dauert etwa 45 Minuten.
  • Stärkungen und Erfrischungen finden die Kinder und die Erwachsenen in "Ötzis Einkehr": traditionelle Tiroler Schmankerl, urige Steinzeitkos, Kuchen und natürlich Eis.
  • Die monatlichen Steinzeitfeste bieten häufig ein spezielles Kinderprogramm und werden von der ganzen Familie gerne besucht.
  • Alljährlich am 14. August steigt das Stuibenfallfest rund um den Wasserfall im Ötzidorf Umhausen.

Im Ötzi-Dorf hat es mir gut gefallen. Im ersten Augenblick hatte ich ein bisschen Angst vor dem Ötzi-Franz, weil der so einen Bart hatte und so komisch aussah, wie ein Höhlenmensch. Aber dann war der so nett und lustig, dass es großen Spaß gemacht hat, mit ihm das Dorf zu erkunden.

Weitere Aktivitäten für Kinder im Ötzidorf Umhausen



3.053 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 04.08.2016

Wo findest du diesen Tipp?


6441 Umhausen
Am Tauferberg 8



Route planen