zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Skigebiet Turracher Höhe

Turracher Höhe

Die Turracher Höhe präsentiert sich als Skigebiet mit schneesicheren Pisten zwischen November und Anfang Mai

Das Skigebiet auf der Turracher Höhe im Grenzgebiet zwischen der Steiermark und Kärnten punktet vor allem mit seiner Vielfalt: Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Schneeschuhwanderer, Eisläufer und Rodler kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Alle Details zum Skigebiet Turracher Höhe

  • Das Skigebiet auf der Turracher Höhe liegt am Hochplateau inmitten der Region Nockberge auf 1.400 bis 2.205 Meter Seehöhe.
  • Die Familien schätzen das aufgrund der Höhenlage sehr schneesichere Skigebiet wegen der breiten Pisten und der Überschaubarkeit. Das vielfältige Winterparadies überzeugt auch mit ständigen Innovationen: Neu in der Saison 2013/14 ist zum Beispiel der 2. Funpark, die Funslope, und die originelle K-Alm.
  • Familien, die im Skigebiet auf der Turracherhöhe auf den Pistenbutler treffen, werden von ihm mit kleinen Überraschungen verwöhnt. Der Pistenbutler steht unter anderem zweimal pro Woche als Skiguide zur Verfügung.
  • 42 Kilometer abwechslungsreiche Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden laden zum Winterspaß ein: Davon sind 13 km der Kategorie „leicht“ zuzuordnen und 22 km der Kategorie mittelschwer. Nur 3 km sind als schwer eingestuft.
  • Moderne Liftanlagen befördern die Familien am schnellsten Weg auf die Pisten: Mit 14 Seilbahnen und Liften, von der Kombi-Bahn bis hin zum Stricklift, ist das Skigebiet bestens erschlossen.
  • Nachtskifahrer dürfen sich auf Mittwoch freuen, denn hier geht beim Übungslift von 20:00 bis 21:30 Uhr der Winterspaß in die Verlängerung. Jeden Dienstag und Donnerstag ist das Nachtrodeln das besondere Highlight: Die gut ausgeleuchtet Strecke macht die nächtliche Fahrt zum ultimativen Erlebnis.
  • Spaß und Action vom Feinsten versprechen der bekannte Snowpark und der 850 m lange Funslope. Unterschiedliche Elemente garantieren Abwechslung und auch Herausforderung – sowohl für Anfänger als auch Profis.
  • Aufgrund der Überschaubarkeit des Skigebietes sind sehr viele Familien auf der Turracher Höhe zu Gast. Kindgerechte Angebote, spezielle Skikurse für den Nachwuchs als auch Kinderbetreuung kommen bei den Eltern gut an.
  • Neu seit 2016! Die Schafalmbahn erweitert das Schigebiet für Familien um einen kuppelbaren 6er-Sessellift der mit Wetterschutzhauben und Sitzheizung ausgestattet ist. Die Schifahrer kommen in den Genuss von vier zusätzlichen Abfahrten und einer top-modernen Aufstiegshilfe.
  • Die besondere Attraktion ist natürlich eine Fahrt mit dem Nocky Flitzer, der Alpen-Achterbahn.

Jedes Jahr wird das Skigebiet auf der Turracher Höhe noch cooler. Die unzähligen professionell betreuten Elemente haben bereits im Vorjahr für feine Shred-Sessions gesorgt. Jetzt wurde der Park noch erweitert und die Lines überarbeitet. Und jetzt gibt es zusätzlich noch die Funslope! Einfach MEGA!

Angebote abseits der Pisten auf der Turracher Höhe

  • 15 km Langlaufloipen
  • Eislaufen und Eisstockschießen am Turracher See
  • Winterwanderwege & Schneeschuhwanderungen
  • Skitouren
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Museum "Alpin+Art+Gallery"


1.309 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 21.12.2017

Wo findest du diesen Tipp?


8864 Turracher Höhe
Turracher Straße



Route planen

Hotelempfehlungen: