zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Ostermärkte in Graz

Ostermärkte Graz

Ostern in Graz – Einladende Ostermärkte am Hauptplatz, Franziskanerplatz und Tummelplatz

Vom 17. März bis 1. April 2018 steht die steirische Landeshauptstadt ganz im Zeichen von Ostern. Gleich drei große Ostermärkte garantieren im frühlingshaften Ambiente einen gemütlichen Aufenthalt in der Altstadt von Graz. Während am Hauptplatz der Kunsthandwerkmarkt lockt, präsentiert sich das Franzsiskanerviertel als Kinder-Osterwelt. Besonders bunte Geschenksideen hat der Ostermarkt am Tummelplatz zu bieten.

Alle Details zu den Ostermärkten in Graz

  • Die Ostermärkte in Graz stimmen die Kinder ausgezeichnet auf das bevorstehende Osterfest ein.
  • Neben Geschenksideen und Dekorationsmaterial finden die Familien auf den drei Ostermärkten auch unzählige süße Verlockungen. Auch eine leckere Osterjause gehört zum Ausflug in die Altstadt dazu. Sowohl Kunsthandwerker als auch Direktvermarkter bieten ihre Waren an.
  • Am Oster-Kunsthandwerksmarkt am Hauptplatz präsentieren über 30 Kunsthandwerker ihr Angebot. Das spezielle Ostersortiment reicht von bemalten Eiern und Osterhasen aus Glas, Keramik und Holz bis hin zu Ratschen, Naturseifen und Holzspielzeug. Die Kinder können im Kinderzelt ihren kreativen Ideen beim Wachseier gießen, Mandalas legen oder Palmbuschen binden freien Lauf lassen. Abgerundet wird das Programm durch Vorführungen der Kunsthandwerker.
  • Während die Familien über den Ostermarkt im Franziskanerviertel bummeln und bei den Ostergeschenken, Osterschinken & Co gustieren, zieht es den Nachwuchs zur Kinder-Osterwelt bei der Kleinen Neutorgasse (Erzherzog-Johann-Brücke). Eine Fahrt mit dem Kinderkarussell gehört zum Ostermarkt-Besuch natürlich auch dazu.
  • „Bunt“ ist wohl die beste Beschreibung für den Ostermarkt am Tummelplatz, der von Weltenbummlern, Lebenskünstlern und Kunsthandwerkern in eine ganz besonderes Ambiente verwandelt wird. Das ungewöhnliche Angebot reicht von ethnologischem Handwerk über Tonwaren bis hin Textilien und Handelswaren aller Art. Live-Musik sorgt zusätzlich für Stimmung.

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welcher der Ostermärkte der schönste ist. Jeder einzelne punktet mit ganz besonderen Angeboten. Wir genießen den herrlichen Aufenthalt unter freiem Himmel und erfreuen uns an den Strahlen der Frühlingssonne!

Ausflugstipps zum Kombinieren



1.189 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 19.03.2018

Wo findest du diesen Tipp?


8010 Graz
Hauptplatz
Tummelplatz / Franziskanerplatz


Route planen