zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Lungauer Bienenlehrpfad in Göriach

Göriacher Bienenlehrpfad

Schaukasten beim Bienenlehrpfad Göriach
Eingang Bienenlehrpfad Göriach


Der Bienenlehrpfad in Göriach lässt Kinder und ihre erwachsenen Begleiter eine faszinierende Welt erleben

Nach der kurzen Wanderung am Lungauer Bienenlehrpfad wissen die Familien über die fleißigen Insekten, die mehr als nur Honiglieferanten sind, bestens Bescheid. Der Themenweg in Göriach ist so gestaltet, dass sich Kinder und Eltern auch alleine zurechtfinden.

Informatives am Göriacher Bienenlehrpfad

  • Der Ausgangspunkt des 0,5 km langen Lehrpfades befindet sich beim Gasthaus Lacknerhof.
  • Besonders einladend ist die künstlerisch gestaltete Eingangstafel vom Göriacher Bienenlehrpfad, die die Familien herzlich willkommen heißt.
  • Neben den ersten Informationstafeln ist ein kleiner Fischteich angelegt, in dem sich unzählige Forellen tummeln.
  • Die Info-Tafeln sind lehrreich, aber auch für Kinder gut verständlich. So erfahren die Besucher etwa, dass ein Bienenvolk aus einer Königin, 200-300 Drohnen und zwischen 20.000 und 50.000 Arbeitsbienen besteht.
  • Auf dem weitläufigen Gelände sind viele Tafeln postiert, die den Kindern Wissenswertes über die Bienen, ihre Leistungen, ihre Produkte und die Imkerei vermitteln.
  • Die Kinder verweilen gerne vor dem Bienenhotel, welches als Nisthilfe für Wildbienen dient. Zu den Wildbienen zählen unter anderem auch die Hummeln.
  • Zentrum des Lehrpfades ist die Schaubienenhütte, in der nicht nur das Handwerkszeug des Imkers präsentiert wird, sondern auch zwei Bienenstöcke untergebracht sind. Durch die Glasscheiben bewundern die Familien das emsige Treiben der Insekten im Schaubienenstock.
  • Der Bienenlehrpfad in Göriach mit seinen 15 Stationen wird gerne von Schulklassen besucht, die den Schulunterricht vom Klassenzimmer hinaus in die Natur verlegen.
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit, an einer Führung mit einem erfahrenen Imker teilzunehmen. Terminvereinbarung mit Herrn Leonhard Gruber per Email info@bienenlehrpfad.at oder per Telefon unter +43 (0) 6483 221           
  • Der Bienenlehrpfad Göriach verfügt außerdem über eine eigene, sehr informative Homepage.

Spezielles für Kinder am Bienenlehrpfad

  • Bienenquiz mit Honig-Gewinnspiel (Abgabe vom Teilnahmeschein beim Lacknerhof)
  • Ungefährliche „Fotobeute“ in der Bienenhütte
  • Schaubienenstock
  • Informationen über Heckenpflanzen
  • der hohle Baumstumpf


2.024 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 26.05.2016

Wo findest du diesen Tipp?


5571 Mariapfarr
Hintergöriach 50



Route planen

Hotelempfehlungen: