zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Hans-Donnenberg-Park: Kinderspielplatz in Salzburg

Spielplatz in Salzburg

In unmittelbarer Nähe zur Altstadt und dennoch mitten im Grünen befindet sich der Spielplatz im Hans-Donnenbergpark in Salzburg-Nonntal

Idyllisch gelegen und weit entfernt von Autos und Lärm befindet sich der Spielplatz im Hans-Donnenberg-Park. Das Gelände bietet allen Altersgruppen in einer wunderbaren Parklandschaft einen hohen Spiel- und Erholungsstandard.

Informationen zum Spielplatz im Hans-Donnenberg-Park

  • Die Parkanlage befindet sich unterhalb vom Städtischen Seniorenheim Nonntal und erstreckt sich bis zum Thumegger Bezirk. Der Spielplatz mit seinen 17.300 m² befindet sich im südwestlichen Teil des Parks.
  • Der Hans-Donnenberg-Park, benannt nach einem im Jahr 1964 verstorbenen Salzburger Kommunalpolitiker, in Salzburg-Nonntal ist für seine attraktiven Wege zum Spazieren und Radfahren bekannt. Neben kleinen Teichen und Brücken kann auch der Spielplatz die Familien überzeugen.
  • Auf den zahlreichen Klettergeräten bekommen die Kinder Gelegenheit, die motorischen Fähigkeiten zu erlernen bzw. auszubauen. Genügend Balance ist zum Teil gefragt, wenn es darum geht, die einzelnen Klettertürme zu erklimmen. Retour geht es dann ganz bequem über die Rutschen oder aber über strichleiterähnliche Kletterelemente.
  • Die Baumhäuser sind mit Wackelstegen und Seilbrücken kombiniert, die die Kinder beim ersten Versuch noch zaghaft überqueren, doch nach ein wenig Übung lassen die Kinder die Hindernisse flott und geschickt hinter sich.
  • Auch der Schaukelspaß kommt am Spielplatz im Hans-Donnenberg-Park nicht zu kurz: Neben der Korbschaukel ermöglichen auch die Brettschaukeln und die Kleinkindschaukel schwingende Eindrücke. Ergänzend dazu stehen den Kindern eine Doppelwippe und Federwippen in Form von Elefant und Schildkröte zur Verfügung.
  • Der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind beim niedlichen Holzzug: Die Kinder nehmen auf der Lokomotive oder den Wagons Platz und drehen im Spiel ein paar Runden am Spielplatz.
  • Zwischendurch lockt der Sandspielplatz, der zusätzlich über eine Hüttenkombination verfügt, die Freude an Rollenspielen, aber auch Spaß an bestimmten Bewegungsabläufen vermittelt.

Ich komme hier mit den Kindern total gerne her. Während die Kinder toben, lasse ich es mir auf einer der Bänke gut gehen. Manchmal haben wir auch einen Picknickkorb dabei, dann lässt sich der Spielplatzbesuch sogar noch zusätzlich ausdehnen, weil niemand vom Hunger geplagt wird.

Sportmöglichkeiten am Salzburger Spielplatz

  • Tischtennistische
  • Fußballtore
  • Ballspielplatz für Basket- und Streetball
  • Kletterbäume  


3.518 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 18.08.2016

Wo findest du diesen Tipp?


5020 Salzburg
Hans-Donnenberg-Park



Route planen