zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Kleine Stadtforscher unterwegs in Salzburg

Stadtrundgang durch Salzburg

„Stadtforscher unterwegs in Salzburg“ nennt sich das Angebot, mit dem Kinder in der Stadt Salzburg auf Entdeckungsreise gehen

Mit Little Amadeus entdecken und erforschen Kinder die Stadt. Der Folder "Stadtforscher unterwegs in Salzburg" lädt Familien zu coolen Entdeckungen ein. Ziele sind u.a. der Almkanal, die Stiftsbäckerei St. Peter und die Pferdeschwemme.

Informationen zum Altstadt-Kinderprogramm

  • Das Abenteuer beginnt mit dem Folder „Stadtforscher unterwegs in Salzburg“. Dieser ist in allen Infostellen der Salzburg Information sowie in den Hotels kostenlos erhältlich.
  • Der Plan hält für die Kinder knifflige Fragen bereit, die es zu lösen gilbt. Wer alles richtig beantwortet, erhält ein Lösungswort, das zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigt.
  • Für den individuellen Sparziergang, der zum besonderen Erlebnis für die ganze Familie wird, sollten rund zwei Stunden eingeplant werden. Attraktionen wie der Brunnen mit den sagenhaften Meerespferden oder das Grab des Ritters in der Peterskirche warten auf die Kinder.
  • Vom Mozartplatz geht es über Residenzplatz zur Residenz zu Salzburg. Die nächsten Ziele beim Stadtrundgang sind der Domplatz, die Pferdeschwemme und die Festung Hohensalzburg.
  • In der Jahrhunderte alten Stiftsbäckerei St. Peter sollten die Familien unbedingt das leckere Brot verkosten. Gleichzeitig können die Kinder verfolgen, wie das Wasser des Almkanals aus dem Berg fließt und das plätschernde Mühlrad antreibt.
  • Beim Spaziergang „Stadtforscher unterwegs in Salzburg“ ist auch der Friedhof von St. Peter mit seinen alten Gräbern einen Abstecher wert.
  • Über den Alten Markt geht es weiter zur Salzburger Getreidegasse, wo Mozarts Geburtshaus als eine viel fotografierte Sehenswürdigkeit auf die Familien wartet. In Summe sind es 13 Stationen rund um die UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt, die es zu erkunden gilt. Immer mit dabei ist „Little Amadeus“, den die Kinder sicherlich aus der gleichnamigen TV-Zeichentrickserie kennen.

Bei diesem kindgerechten Stadtrundgang durch Salzburg müssen Fragen beantwortet werden und ganz nebenbei werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten präsentiert und Wissenswertes dazu in verständlicher Form vermittelt. Da kommt bei keinem Kind Langeweile auf! Auch für uns Eltern war der Spaziergang sehr unterhaltsam und aufschlussreich.

Ausflugsziele auf dem Salzburger Stadtrundgang



3.164 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 18.07.2016

Wo findest du diesen Tipp?


5020 Salzburg
Mozartplatz



Route planen