zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Ausflug in den Cumberland Wildpark in Grünau im Almtal

Panorama Wildpark Grünau

Ein Ausflug in einen Cumberland Wildpark in Grünau verspricht der ganzen Familie eine willkommene Abwechslung

Der 60 Hektar große und im oberösterreichischen Salzkammergut gelegene Wildpark Cumberland ermöglicht den Familien unvergessliche tierische Begegnungen. Die heimischen Wildtiere können vor der beeindruckenden Kulisse des Toten Gebirges aus nächster Nähe bewundert werden.

Erlebenswertes im Cumberland Wildpark Grünau

  • Gegründet wurde der Wildpark von der Herzog von Cumberland Stiftung in den 70er Jahren. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Naturlandschaft im Almtal zu einem beliebten Ausflugsziel in Oberösterreich. Im Jahr 2009 wurde der Geschäftsbetrieb an einen gemeinnützigen Verein übergegeben, der sich nun um den Fortbestand des Wildparks bemüht.
  • Ganzjährig ist er geöffnet, der Cumberland Wildpark, der durch seine besondere Lage die Kinder und Eltern gleichermaßen überzeugt.
  • Bei der Wanderung auf den gut befestigten Wanderwegen spazieren die Familien durch Wald und Wiesen, entlang von einem idyllischen Bach und vielen Teichen. Das Durchqueren des Wildparks ist auch mit dem Kinderwagen gut möglich. Rastplätze laden immer wieder zum Verweilen und Beobachten ein.
  • Beim Rundgang können die Familien zahlreiche Tiere wie in freier Wildbahn beobachten, bei manchen ist sogar ein direkter Kontakt möglich. Die freilebenden Graugänse, Raben und Waldrappe gehören der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle an, die im Almtal nach wie vor Grundlagenforschung betreibt.
  • Auch nächster Nähe können die Kinder auch Steinböcke, Rothirsche, Wisent und Luchse, aber auch die entzückenden Braunbären und Wölfe erleben. Die Familien treffen auch auf Urwildpferde, Elche und Fischotter, die es sich in ihren Anlagen im Wildpark Cumberland in Grünau gut gehen lassen.
  • Bei den Kindern ebenfalls sehr beliebt sind das Damwild und die Rehe, aber auch bei den hübschen Wildkatzen legen die Familien eine längere Pause ein. Bei den Teichanlagen gibt es wiederum Moschusenten, Singschwäne und sogar freilebende Biber zu bestaunen
  • Weitere Tiere, die die Familien im Tierpark im Almtal antreffen, sind: Steinadler und Gänsegeier, Manschurenkraniche, Wildschweine mit ihrem Nachwuchs, Füchse, Steinmarder, Frettchen, Zwergziegen, Steinschafe, uvm.
  • Die Familien nehmen gerne im Wildparkstüber Platz, wo sie sich kulinarisch mit Schmankerln aus der Region verwöhnen lassen. Die Kinder zieht es natürlich rasch zum unmittelbar davor liegenden Spielplatz. Dieser ist teilweise von hohen Bäumen umgeben, was das entspannte Spielen auch an heißen Sommertagen möglich macht.

Unbeschreiblich schön ist die die Landschaft, in der wir uns hier bewegen. Ich war schon als Kind mit meinen Eltern hier und freue mich, diesen schönen Flecken Erde auch meinen Kindern zeigen zu können. Und natürlich sind auch die Tiererlebnisse etwas ganz Besonderes!

Zusatzinformationen zum Cumberland Wildpark im Almtal

  • Kindergeburtstag feiern (für Kinder von 4 bis 10 Jahren)
  • Spannende Wildpark-Rallye für Kinder
  • Gut geräumte Wege im Winter
  • Spezielles Tierfutter erhältlich
  • Leiterwagen zum Ausleihen vorhanden


4.171 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 13.07.2016

Wo findest du diesen Tipp?


4645 Grünau im Almtal
Fischerau 12



Route planen

Hotelempfehlungen: