zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Hallstättersee Schifffahrt

Hallstättersee Schifffahrt

Die Familien genießen das Weltkulturerbe rund um Hallstatt, Dachstein und Salzkammergut vom Schiff aus

Den Blick auf Hallstatt erleben können Familien auch vom Schiff aus: Mit der Hallstättersee Schifffahrt nehmen die Kinder und Erwachsenen an einer Rundfahrt teil oder verkehren direkt zwischen Hallstatt Markt und Bahnstation.

Wissenswertes zur Hallstättersee Schifffahrt

  • Seit 1997 ist die Region Hallstatt – Dachstein - Salzkammergut mit den Ortschaften Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun Teil des UNESCO-Welterbes.
  • Bereits seit dem Jahr 1862 ist der 8,6 km lange und 2,2 km breite Hallstättersee durch eine Schifffahrt erschlossen. Neben dem ganzjährigen Linienverkehr werden in den Sommermonaten auch verschiedene Rundfahrten angeboten:
    • Rundfahrt Süd (50 Minuten):
      zwischen Hallstatt Markt – Hallstatt Lahn - Obertraun - Hallstatt Markt
    • Rundfahrt Nord (80 Minuten):
      zwischen Hallstatt Lahn - Hallstatt Markt - Hallstatt Bst./Ostufer-Rad-Wanderweg - Obersee/GH Seerauz´n - Untersee - Steeg - Hallstatt Markt
  • Die Rundfahrtschiffe fahren alle Anlegestellen am bis zu 125 m tiefen Hallstättersee fahrplanmäßig an, wo das Zu- und Aussteigen jederzeit möglich ist.
  • Sehenswert ist natürlich der attraktive Blick vom See direkt auf Hallstatt. Aber auch die abwechslungsreiche Landschaft mit dem Panorama des Dachsteinmassives kommt bei der ganzen Familie gut an.
  • Die Flotte der Hallstättersee Schifffahrt, die von der Familie Hemetsberger betreiben wird, besteht aus vier Schiffen:
    • FGS Hallstatt (200 Personen)
    • FGS Goisern II (150 Personen)
    • FGS Stefanie II (130 Personen)
    • FGS Dachstein (80 Personen)
  • Der Kurs vom Linienschiff zur Bahnstation (Hallstatt Markt - Hallstatt Bahnstation - Hallstatt Markt) wird überwiegend mit dem Schiff Stefanie durchgeführt und verkehrt in Abstimmung zu den Zügen der ÖBB. Auch die Anbindung an den Ostufer-Rad-Wanderweg und die Beförderung von Fahrrädern wird von den Familien sehr geschätzt.
  • Die kulinarische Versorgung ist auf den Schiffen Goisern II und Hallstatt gewährleistet. Kinder und Erwachsene brauchen bei der Hallstättersee Schifffahrt nicht auf Getränke und kleine Snacks verzichten.
  • Kinder bis zum 4. Lebensjahr werden kostenlos befördert, wenn sie keinen eigenen Sitzplatz benötzigen (pro Person nur ein Kind).

Ich darf mit an Board, aber mein Herrchen muss dabei ein paar Regeln einhalten: Kurze Leine ist wichtig und die Beißkorb-Mitnahme ist empfohlen! Und natürlich darf ich unmittelbar vorher kein Bad nehmen, weder im Hallstättersee noch im Dreck ... Außerdem muss Herrchen für mich eine ermäßigte Kinderfahrkarte lösen. Ich freu mich auf den Ausflug mit meiner Familie!

Zusatzangebote der Hallstättersee Schifffahrt

  • Ganzjährigen Sonderfahrten-Charter
  • Eventgestaltungen mit Cateringservice
  • Candle-Light-Fahrten nach vorheriger Anmeldung (ab 20 Personen)
  • Themenfahrten / Adventfahrten / Punschfahrten / Nikolausschiff
  • Bootsverleih (E-Boot, Tret- und Ruderboote) in Hallstatt
  • Kombiticket mit Museumsbesuch


2.974 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 28.05.2015

Wo findest du diesen Tipp?


4830 Hallstatt
Am Hof 126



Route planen

Hotelempfehlungen: