zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Schidorf Kirchbach

Schidorf Kirchbach



Das Schidorf Kirchbach bei Zwettl bietet perfekte Verhältnisse für junge Familien

Zwischen Zwettl und Groß Gerungs liegt in der Gemeinde Rappottenstein einer der schneesichersten Schihänge nördlich der Donau, das Schidorf Kirchbach. Dank leistungsstarker Beschneiungsanlagen - es gibt sowohl Lanzen als auch Kanonen - genügt oft nur eine kalte Nacht um Familien beste Verhältnisse zum Schifahren bereitstellen zu können. Mehrere Loipen und ein Eiskletterturm runden das Winterprogramm von Kirchbach ab.

Allgemeine Informationen zum Schidorf Kirchbach bei Zwettl

  • Im idyllischen Waldviertler Wintersportort stehen insgesamt 550m Schlepplifte für Familien bereit.
  • Anfänger und Kinder üben am extra für sie angelegten Übungslift.
  • Eine leistungsstarke Beschneiungsanlage garantiert Familien aus dem Waldviertel - oder Gästen dieser wunderbaren Region im Norden Österreich - eine hohe Schneesicherheit und perfekte Pistenbedingungen für die jungen Pistenflitzer.
  • Eine ausgezeichnete Flutlichtanlage sorgt an den Flutlichttagen - dienstags, mittwochs, freitags und samstags, sowie in den Ferien - an der gesamte Anlage für ausreichend Licht. Nachteulen toben sich von 17.30 bis 21 Uhr auf den Liften des Schifdorfes Kirchbach aus. (erweiterte Betriebszeiten in den Ferien!)
  • Über die ganze Saison verteilt gibt es immer wieder günstige Möglichkeiten, um die Kinder zu einem Schi- oder Snoboardkurs anzumelden. Die Kurse dauern über ein oder zwei Tage und werden von professionellen Betreuern geleitet.
  • Schirennen finden praktisch für Jedermann statt, der sich mal mit der Stoppuhr messen möchte, egal ob Groß oder Klein. (keine Vereins- oder ÖSV-Mitgliedschaft notwendig)
  • Gegen die Auslage einer kleinen Gebühr stehen für nordische Sportler in Kirchbach bei Zwettl Loipen in unterschiedlicher Länge bereit. Bei passenden Verhältnissen steht sowohl eine klassische als auch eine Skatingloipe zur Verfügung.
  • Beim Eisklettern am Big Horse Tower können sich Kinder bei einer einzigartigen Sportart austoben - eiskaltes Wetter natürlich vorausgesetzt. Sicherung und Ausrüstung können von Kindern und Familien vor Ort ausgeliehen werden.
  • Im urigen Kirchbodenstadl am Fuße des Hanges genießen Eltern nicht nur Waldviertler Köstlichkeiten, sondern haben ganz nebenbei einen ausgezeichneten Überblick über den Übungshang.

Hier darf ich ganz alleine fahren. Wir haben uns auch schon eine kleine Schanze gebaut, die haben wir zwei oder dreimal vergrößert: Jetzt springt man schon einige Meter. Mama sagt, dass sie mir die ganze Zeit zusieht, aber ich glaube, die ist so mit ihren Mohnzelten beschäftigt, sonst hätte sie uns schon verboten über die Schanze zu springen.

Besonderes für Familien in Kirchbach

  • preiswerte Kinderschi- und Snowboardkurse
  • Kirchbach veranstaltet auch dein eigenes Schirennen
  • 10-Punktekarten (Erwachsene € 9,--, Kinder € 7,--)
  • Ein ausgedehntes Wanderwegenetz ist je nach Schneelage auch im Winter begehbar


1.554 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 02.01.2018
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


3911 Rappottenstein
Kirchbach



Route planen