zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Ötscherland Freibad in Gaming

Pool im Freibad Ötscherland in Gaming

Inmitten traumhafter Bergkulisse schwimmen und entspannen Eltern und Kinder im Ötscherland Freibad in Gaming

Pack die Badehose ein - und dann nix wie auf ins Freibad Ötscherland in Gaming. Besonders bei Familien mit Kindern punktet das Bad mit dem neuen Kinderbecken und der 68 m langen Rutsche. Beim Relaxen auf der großen Liegewiese fällt der Alltagsstress von selbst ab.

Infos für Familien zum Ötscherland-Freibad in Gaming

  • Das Ötscherland Freibad vermittelt kunterbuntes Sommerfeeling pur: glitzernd blaues Wasser, dottergelbe Rutsche, saftig grüne Wiesen und im Hintergrund dunkelgrüne Bergwälder.
  • Nach der Ankunft im Freibad haben die Eltern zu tun, um mit den Kindern gemeinsam ein passendes Plätzchen auf der riesigen Liegewiese auszusuchen. Der Nachwuchs will natürlich so schnell wie möglich zur Rutsche. Aber vorher muss noch mit Sonnenmilch eingecremt werden. Dann noch ein paar Verhaltensregeln mit auf den Weg und schon gibt es kein Halten mehr und es geht Richtung Wasserspaß. Mit kleineren Kindern geht natürlich noch ein Elternteil mit, während der andere sich auf der Decke ausstreckt und die Seele baumeln lässt.
  • Die Kinder können von der 68 Meter langen Wasserrutsche gar nicht genug bekommen. Immer und immer wieder stellen sie sich an, um mit Schwung hinein ins erfrischende Nass zu sausen. 
  • Kleinkinder entdecken das Element Wasser im neu errichteten Kinderbecken. Hier dürfen sie pritscheln, soviel sie wollen. Eltern sind gut beraten, Wasserspielzeug mitzunehmen. So eine Gießkanne zu befüllen und wieder auszuleeren macht manchem Kind sehr lange Spaß. Und das beschert manchen Eltern Zeit, zur Ruhe zu kommen und die Gegend zu genießen.
  • Kinder und Eltern schwimmen gern gemeinsam einige Bahnen im Freibad.
  • Mutige Kinder nützen die Sprungbretter. Zum Anfangen ist das 1-Meter-Brett Herausforderung genug. Erfahrene Springer zeigen dann auch vom 3-Meter-Sprungbrett, was sie draufhaben.
  • Auch außerhalb des Wassers wird Zeitvertreib und Sport großgeschrieben im Ötscherland Freibad in Gaming. Am Beachvolleyballplatz tummeln sich die Familien genauso gern wie bei der Minigolfanlage. Für viele Familien gehört mindestens eine Partie Minigolf zu einem Freibad-Ausflug einfach dazu.
  • Damit jedes Familienmitglied den Badetag ungestört genießen kann, ist es möglich, Einzelkabinen für den Tag zu mieten (€ 2,50).
  • Sonnenschirme und Liegen werden um den Preis von € 2,-- verliehen.

Am liebsten hab ich es, wenn wir uns mit Freunden treffen im Freibad. Ich brauch ja wen zum Beachvolleyball-Spielen. Und die kleinen Schwestern sind auch nicht so lästig, wenn sie eine Freundin in ihrem Alter dabei haben. Obwohl ich zugeben muss: Eine Runde Minigolf mit der ganzen Familie macht auch ohne Freunde Riesenspaß.

Kombi-Ausflugsmöglichkeiten in und um Gaming



1.188 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 23.04.2018
von Silvia Kobsik

Wo findest du diesen Tipp?


3292 Gaming
Berggasse 14



Route planen