zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Das Höllental

Höllental mit Schwarza

Besonders schöne Wanderungen unternehmen Familien im südlichen Niederösterreich zwischen Schneeberg und Rax

Das Höllental in Niederösterreich ist ein Paradies für Wanderer. Zwischen den höchsten Gipfeln Niederösterreichs - dem Schneeberg und der Rax - erstreckt sich eine wildromantische Naturlandschaft. Für Eltern und Kinder gibt es viel zu entdecken.

Alle wichtigen Informationen über das Höllental

  • Das Hölltal befindet sich zwischen den beiden höchsten Gipfeln Niederösterreichs. Zwischen dem Schneeberg (Klosterwappen: 2.076 m) und der Rax (Heukuppe 2.007 m) schneidet sich die Schwarza durch den Fels.
  • Die zahlreichen hohen Uferfelsen, Gumpen, tiefe Rinnen und Kiesbänken macht das Wildwasser zu einem beliebten Fluss für Wildwasser-Sportler.
  • Den Namen hat dieses Tal wohl von den Holzfällern erhalten, die sich durch diese "grüne Hölle" erst einen Weg schaffen mussten.
  • Im 18. Jahrhundert fanden findige Menschen einen Geschäftszweig, indem sie das im Höllental gefällte Holz auf dem Wasserweg nach Wien brachten und dort gewinnbringend verkauften.
  • Ab dem 19. Jahrhundert kam nicht nur das Holz aus der Region zwischen Schneeberg und Rax. Seit 1873 liefert die 1. Wiener Hochquell-Wasserleitung bestes Trinkwasser in die Bundeshauptstadt.
  • Neben Wildwasserfahrten und wildromantischen Wanderungen auf einem der zahlreichen Wanderwege - die zum Teil bis auf die Gipfel von Rax und Schneeberg führen - finden Familien auch schöne Möglichkeiten zum Klettern.
  • Besonders beliebt bei Eltern und Kinder sind aber die natürlich die zahlreichen Wandermöglichkeiten. In diesem Paradies für Wanderungen durch intakte und romantische Landschaften lassen sich zahlreiche Wege kombinieren.
  • Eltern finden für jedes Kinderalter einen 17km, ca 8h. Wer einfacher auf die Gipfel kommen will, kann eine der bequemen Aufstiegshilfen nutzen.

Dieses Tal ist unglaublich schön und bietet so viele Möglichkeiten. Ich könnte Wochen hier verbringen und würde noch immer ein Abenteuer finden, dass ich mit meinen Kindern unbedingt machen möchte. Einfach paradisisch hier im Höllental.

Bekannte Wanderwege im Hölltal - mögliche Wanderungen

  • Richtung Rax:
    • Wachthüttlklamm, 17km, ca 7.30h
    • Brandschneide, 16km, ca. 7.30h
    • Hoyossteig, 15km, ca. 7h
    • Rudolfsteig, 13km, ca. 6h (in Kombi mit Rudolfsteig)
    • Großer Kesselgraben, 17km, ca 8h
  • Richtung Schneeberg:
    • Weichental
    • Ferdinand Mayr-Weg
    • südlicher Grafensteig, 8km ca 4h
    • Schnellerwagsteig
  • ACHTUNG! Die Wanderwege führen zum Teil in hochalpines Gelände!
  • Über Sperrungen oder Gefahren vorab informieren!
  • nominiert für die ORF-Sendung 9 Plätze, 9 Schätze 2018

 


Anfahrt:

Entlang der B27 gibt es mehrere Parkplätze für Wanderungen im Höllental

53 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 22.10.2018
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


2651 Reichenau an der Rax
Parkplatz Weichtalklamm
Hirschwang an der Rax


Route planen