zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Spielplatz im Bienengarten in Krems an der Donau

Bienengarten Krems

Der Bienengarten ist ein kleiner Park in der Kremser Altstadt, der durch den Spielplatz zum beliebten Aufenthaltsort für Familien wird

In Krems gibt es zahlreiche Spielplätze, einer der beliebtesten ist jedoch der kleine Spielplatz im Bienengarten. Die Grün- und Erholungsanlage, die auch als „Bienenpark“ bekannt ist, punktet neben netter Spielmöglichkeit mit Zentrumsnähe und Ruhe.

Alle Details zum Spielplatz im Bienengarten Krems

  • Der Spielplatz wird durch das Eisentor, das in die große Mauer eingelassen ist, betreten. Dadurch ist der Nachwuchs von allen Seiten geschützt und die Eltern brauchen sich keine Sorgen um die Sicherheit der Kinder machen.
  • Den Kindern sticht natürlich sofort das multifunktionale Spielgerät ins Auge, das durch Farbe, Größe und Vielfalt überzeugt. Da gibt es zum Beispiel die Rutsche, die in Regenbogen-Farben erstrahlt. Über die Leiter oder das Kletternetz erklimmt der Nachwuchs die Plattform, hier geht es entweder über den Wackelsteg weiter oder über die Rutschstange flott nach unten.
  • Eine Doppelwippe lädt zum gemütlichen Auf und Ab ein. Ist kein anderes Kind anwesend, stellen sich Mama und Papa gerne als Schaukelpartner zur Verfügung. Lustig geht es auch auf dem roten Federwipptier zu, das sich als Pferdchen entpuppt. „Hü, hü!“ rufen die Kinder und schon galoppieren sie in ihrer Phantasie über den Spielplatz im Kremser Bienengarten.
  • Kleinkinder nehmen im Sandkasten Platz und bauen und kochen entspannt vor sich hin.
  • Die Doppelschaukel erfreut unter anderem Geschwisterkinder. Während das Kleinkind noch in der Babyschaukel sitzt, kann die ältere Schwester oder der ältere Bruder auf der Brettschaukel schon zeigen, wie das ohne Hilfe in Schwung kommt.
  • Die Kinder vergnügen sich ausgiebig am Karussell, wo ihnen nicht so schnell schwindlig wird wie den Eltern.
  • Mehrere Bänke und ein Tisch laden zum gemütlichen Verweilen am Spielplatz im Bienengarten Krems ein. Der alte Baumbestand garantiert auch an heißen Sommertagen angenehmen Schatten.
  • In unmittelbarer Nähe befinden sich auch Schlechtwetter-Alternativen: Das Museum Krems und das Karikaturmuseum.

Den Bienengarten-Spielplatz finden wir wunderschön. Klar ist er nicht der größte, aber die Kinder können hier schaukeln, rutschen, klettern und auch im Sand buddeln. Manchmal nehmen wir unseren Picknickkorb mit und lassen uns auf der Wiese nieder. So halten wir es im Bienenpark ganz lange aus!

Einige weitere Spielplätze in Krems

  • Spielplatz im Eyblpark
  • Spielplätze im Mittaupark mit Skateplatz
  • Robinsonspielplatz / Mühldorf
  • Stadtpark
  • Donaupromenade (Schiffsanlegestelle)
  • Reisperbachtal


3.910 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 25.02.2016

Wo findest du diesen Tipp?


3500 Krems an der Donau
Stöhrgasse



Route planen