zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Fossilienwelt Weinviertel in Stetten

Fossilienwelt Weinviertel

In der Fossilienwelt Weinviertel unternehmen die Familien eine spannende Zeitreise, in der sie die Faszination des weltgrößten fossilen Austernriffs erleben

Zum Ausflug in die Vergangenheit lädt die Fossilienwelt Weinviertel in Stetten bei Korneuburg ein. Neben dem Austernkino und der Aussichtswarte begeistern sich die Kinder für die Schürffelder, wo sie nach Schätzen wie Haifischzähnen oder Perlen suchen.

Wissenswertes zur Fossilienwelt Weinviertel in Stetten

  • In der Fossilienwelt in Stetten (Bezirk Korneuburg) wurde vor wenigen Jahren das weltgrößte fossile Austernriff freigelegt. Der Themenpark zeigt nicht nur dieses einmalige Naturdenkmal, sondern thematisiert in mehreren Stationen – teilweise multimedial aufbereitet - die Geschichte des verschwundenen tropischen Urmeers vor den Toren Wiens und seiner Bewohner.

  • Seekuh, Hai & Co: Um den Bewohnern des Urmeers auf die Spur zu kommen, müssen wir unter die Erde! Die Sedimente des Teiritzberges bergen spannende Geheimnisse …
  • Von großen und kleinen Tieren: An den flachen Ufern und im dichten Urwald waren viele Tierarten zu Hause, die wir heute aus tropischen Gegenden kennen. Wir treffen sie beim Gang durch den Weidentunnel und am Sumpfteich.
  • Austern, Austern, Austern! 15.000 fossile Riesenaustern bilden das weltgrößte fossile Austernriff. Eine beeindruckende Multimedia-Show direkt am 400  m² großen Austernriff lässt in der Fossilienwelt die urzeitlichen Bewohner und die Geschichte dieses Naturdenkmals noch einmal aufleben.
  • Fossilien hautnah: Viele der in der Ausstellung gezeigten Objekte sind einzigartige Unikate. So wie etwa die größte fossile Perle der Welt, die in einer Miesmuschel hier am Teiritzberg gefunden wurde.
  • Das große, parkartige Gelände der Fossilienwelt bietet auch abseits der Führung viele Möglichkeiten zur Entspannung:
    • Große und kleine Abenteurer sieben in unserer Sandbucht nach Perlen, Haifischzähnen und versteinerten Knochen. Die Funde dürfen selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.
    • Vom 17 m hohen Aussichtsturm in Form einer Turmschnecke genießt man heute den wunderschönen Ausblick über das verschwundene Meer hinweg bis weit hinein in das Weinviertel!
    • Der große Abenteuerspielplatz lässt Kinderherzen höher schlagen.
  • Führungen wochentags: 10.30, 13.30, 15.30 Uhr
  • Führungen Wochenende und Feiertag: 10.30, 11.30, 13.30, 14.30, 15.30 Uhr
  • Die Ausstellung inklusive Gang durch den Spalt im Teiritzberg und Multmedia-Präsentation am fossilen Austernriff  ist nur mit Führung zu besuchen. Dauer der Führung ca. eine Stunde. Der Zutritt zum Park ist frei.

In der Sandbucht haben Ulla und ich den Meeressand nach Haifischzähnen durchsiebt. Und haben wirklich echte Zähne gefunden! Danach haben wir daraus einen Anhänger mit Lederband gemacht. Jetzt baumelt der Haifischzahn voll schön an meinem Hals.

Besonderes für Kinder in der Fossilienwelt Weinviertel in Stetten

  • Kindergeburtstag feiern
  • Schulprogramme
  • Abenteuerspielplatz mit Hangrutsche


4.738 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 13.07.2016

Wo findest du diesen Tipp?


2100 Stetten
Austernplatz 1



Route planen