zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Reblaus-Express zwischen Retz und Drosendorf

Reblaus Express

Der Reblaus Express als Nostalgiestrecke verkehrt im nordwestlichen Niederösterreich zwischen Retz und der Thayastadt Drosendorf

Unvergesslich wird sie mit Sicherheit, die Fahrt durch das Wein- und Waldviertel mit dem Reblaus Express. Die Zugfahrt verbindet Natur und Kultur mit einem Hauch von Nostalgie. Sowohl Kinder als auch Erwachsene wissen das Ausflugsziel zu schätzen.

Wissenswertes zum Reblaus Express

  • Im Sommer 1910 wurde die 40 km lange Lokalbahn auf der Strecke Retz-Drosendorf eröffnet. Seit damals verbindet die Bahnlinie das Retzerland im nördliche Weinviertel mit dem Waldviertel.
  • 2001 wurde der offizielle Linienbetrieb jedoch eingestellt und in der Folge startete der Nostalgiebetrieb auf der Strecke. Heute zockelt der Reblaus Express durch die idyllischen Weingärten und ausgedehnte Wiesen und Wälder.
  • Im Zug, aber auch bei den Stationen entlang der Strecke warten zahlreiche Erlebnisse auf die Familien. Fahrtunterbrechungen sind jederzeit möglich: Die 10 Bahnstationen laden entlang der Strecke zum Verweilen und interessanten Ausflügen ein.
  • Von der „Retzer Weinbergschnecke“ über das Anglerparadies Hessendorf bis hin zum „Bienenlandl“ in Langau und dem Naturpark Geras warten zahlreiche Kulturstätten und Naturschönheiten auf die Familien.
  • Als besonderes Extra verfügt der Reblaus Express über einen Heurigenwaggon, der von verschiedenen Winzerfamilien aus der Region ähnlich einem Buschenschank bewirtschaftet wird. Der Nachwuchs hingegen zeigt sich vom Extra-Abteil für Kinder begeistert.
  • Ein Nostalgieerlebnis der Extraklasse ist der Besuch im Lokführerstand: Unverfälschtes Eisenbahn-Feeling kommt auf, wenn die Kinder die Reblaus Express - Diesellok aus den 50er-Jahren erkunden.
  • Da die Mitnahme von Fahrrädern im Oldtimerzug kostenlos ist, empfiehlt es sich, das Nostalgieerlebnis mit einer Fahrradtour zu verbinden.

Das macht so Spaß, wenn man den Kopf aus dem Fenster strecken kann und die Landschaft ganz gemütlich an einem vorbeizieht. Und diese Landschaft kann sich wirklich sehen lassen! Ist echt schön hier ...

Mögliche Ausflugsziele in Kombination mit dem Reblaus Express

  • Windmühle und
  • Aussichtsberg Gollitsch
  • Wanderung entlang der Gunitz nach Weitersfeld
  • Freizeitmuseum und Bienenland in Langau
  • Wallfahrtskirche Maria Schnee
  • Eisenbahnmuseum Unterretzbach


4.265 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 14.10.2015

Wo findest du diesen Tipp?


2070 Retz
Bahnhof



Route planen