zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Parkbad in Schönkirchen-Reyersdorf

Parkbad Schönkirchen-Reyersdorf

Abkühlung und angenehme Sonnenstunden erleben Familien im Parkbad, dem beliebten Freibad in Schönkirchen-Reyersdorf

Von Mai bis August gibt es für Kinder nicht Schöneres, als im Parkbad der Marktgemeinde Schönkirchen-Reyersdorf zu planschen. Die Beckenlandschaft verfügt über Sportbecken, Kinderbecken und Erlebnisbecken, als besondere Extras im Freibad sind der Sprungturm und die Wasserrutsche zu erwähnen.

Alle Details zum Parkbad Schönkirchen-Reyersdorf

  • Das Schwimmbad in Schönkirchen-Reyersdorf, einer Marktgemeinde im Weinviertel am Nordrand des Marchfeldes, wurde bereits Ende der 60er Jahre errichtet.
  • Es befindet sich im idyllischen Schlosspark, was ein ansprechendes Ambiente garantiert.
  • Gleich drei verschiedene Becken kommen den Bedürfnissen der ganzen Familie entgegen: 50 m Sportbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein 5 x 8 m Planschbecken
  • Aufgrund der Ausmaße des Sportbeckens werden im Parkbad immer wieder internationale Wettbewerbe durchgeführt. Daran angeschlossen ist der Sprungturm mit Absprunghöhen aus 5 und 3 Metern.
  • Eine willkommene Portion Badespaß ist den Familien im Freibad Schönkirchen-Reyersdorf im Nichtschwimmerbecken sicher, wo eine 22 m lange Wasserrutsche keine Langeweile aufkommen lässt. Kinder, die das Schwimmen erlernen, üben hier fleißig an der richtigen Schwimmtechnik. 20 x 15 m stehen dafür zur Verfügung.
  • Die allerkleinsten Badegäste planschen vergnügt im Kinderbecken, wo das seichte Wasser Kleinkinder und Babys begeistert.
  • Zum Relaxen bietet sich in diesem Schwimmbad die Liegewiese an, die eine Fläche von einem Hektar umfasst.
  • Im Freibad ist auch eine Kantine angeschlossen, wo sich Familien neben Erfrischungen auch mit kalten und warmen Snacks stärken können. Abgerundet wird das Angebot durch über 700 Kästchen und 60 Kabinen.
  • Vergünstigte Halbtageskarten ab 12 Uhr und Kurzzeitkarten ab 17 Uhr sind erhältlich!
  • Telefonische Erreichbarkeit Freibad: +43 (0) 680 4444801

Vorher waren Radeln, und zwar am OMV Erlebnisradweg "Radeln zwischen schwarzem und weißem Gold“. Zwischen den Weinbergen hindurch, das war echt schön. Danach ging es ab unter die Dusche und rein ins kühle Nass. Da fühlt man sich gleich wieder fit und erfrischt. Jetzt wird gefaulenzt!

Kombimöglichkeiten in Schönkirchen-Reyersdorf

  • Zwei Tennisplätze im Schlosspark
  • Sportplatz
  • Radwege
  • Wanderwege


2.586 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 23.04.2018

Wo findest du diesen Tipp?


2241 Schönkirchen-Reyersdorf
Schönkirchnerstraße 241



Route planen