zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

schlossORTH Nationalpark-Zentrum

schlossORTH Nationalparkzentrum



Familien, die den Nationalpark Donau-Auen auf der Liste für den nächsten Ausflug haben, starten am besten im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Nach einer umfangreichen Renovierung beherbergt das Schloss Orth nicht nur das museumORTH und das Veranstaltungszentrum der Marktgemeinde Orth, sondern auch das das familienfreundliche Nationalpark-Zentrum vom Nationalpark Donau-Auen mit dem angeschlossenen Outdoor-Gelände, der Schlossinsel.

Erlebenswertes im schlossORTH Nationalpark-Zentrum 

  • Das beliebte Besucherzentrum, nur 15 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt, versteht sich als „Tor zur Au“ und bringt den Familien die herrliche Welt der Donau-Auen näher.
  • Die multimediale Ausstellung DonAUräume zeigt ungewöhnliche Perspektiven der Nationalpark-Region in vier Räumen. Sie dokumentiert nicht nur die Entstehungsgeschichte des Nationalparks, sondern macht den Familien Lust auf die Begegnung mit der Natur.
  • Die Familien bekommen bei den Führungen (stündlich zwischen 10 und 16 Uhr) mit den Nationalpark-RangerInnen neue Einblicke in die faszinierende Flusslandschaft, gehen auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit und erleben am begehbaren Luftbild so manche Überraschung.
  • Die Schlossinsel als Auerlebnis-Freigelände des Nationalpark-Zentrums gibt den Kindern einen Einblick in die verschiedenen Lebensräume und macht sie mit der typischen Tier- und Pflanzenwelt der Region bekannt.
  • Beim Rundgang können die Kinder Ziesel, Europäische Sumpfschildkröten und Schlangen in Gehegen entdecken. Aber auch seltene Wasserpflanzen, Wildblumen und mächtige Bäume gibt es zu bewundern.
  • Absolut sehenswert ist die Unterwasser-Beobachtungsstation: Die Kinder fühlen sich wie bei einem Tauchgang, wenn sich vor ihnen, nur getrennt durch eine große Glasscheibe, heimische Fische, Muscheln und Krebse in ihrem natürlichen Lebensraum tummeln.
  • Aber auch bei den Stationen rund um Spuren & Fährten sowie den Kreislauf der Natur sind die Kinder mit Begeisterung mit dabei. Selbst aktiv werden und Mitmachen ist im schlossORT Nationalpark-Zentrum gefragt.
  • Vom Aussichtsturm aus blicken die Familien über die Donau-Auen von Wien bis zu den Hainburger Bergen. Nicht nur für die Kinder ist die installierte Storchenkamera ein Hit: Diese zeigt live Einblicke in das Storchenhorst.
  • Zusätzlich finden im schlossORTH Nationalpark-Zentrum regelmäßig Sonderausstellungen und Gastpräsentationen statt.
  • Haben die Familien eine geführte Tour gebucht, ist der Treffpunkt der Turnierhof des Schlosses. Ein Nationalpark-Shop sowie das einladende Schloss-Cafe ergänzen das Angebot im schlossORT Nationalpark-Zentrum ausgezeichnet.
  • Im Eintritt enthalten ist die Führung durch die Ausstellung DonAUräume sowie die individuelle Besichtigung von Schlossinsel und Aussichtsturm.

Wuff! Ich darf bei diesem Ausflug leider nicht mit.

Programme für die ganze Familie im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

  • Ausstellungsführung & Besichtigung der Schlossinsel
  • Die Schlossinsel entdecken (ohne Führung)
  • Themen-Führung auf der Schlossinsel
  • Kinder-Geburtstagsfeier mit tierischen Erlebnissen
  • Betty Bernstein und ihre Spielgefährten aus dem Tierreich (Kinderprogramm)


2.811 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 21.08.2016

Wo findest du diesen Tipp?


2304 Orth an der Donau
Schloss



Route planen