zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Zu Besuch auf der Lamaranch Circle-C in Schönau - Lamawanderungen möglich

Lamawandern in Niederösterreich

Tierischer Ausflug zur Lamaranch Circle-C im niederösterreichischen Schönau 

3 Hektar ist sie groß, die Lamaranch Circle-C im Bezirk Baden. In Schönau, zwischen den Ortschaften Günselsdorf und Sollenau,  warten Lamas, Schafe und viele weitere tierische Freunde auf die Familien. Besonders beliebt bei den Kindern sind die geführten Lamawanderungen.

Alle Details zur Lamaranch

  • 7 Neuweltkameliden tummeln sich neugierig auf der Weide und freuen sich über die kleinen und großen Besucher. Da sie extrem sanftmütig sind, sind sie vor allem bei Kindern sehr beliebt. Auch Kinder mit Kontaktschwierigkeiten tauen in deren Gegenwart sehr schnell auf und verlieben sich in die großen, sanften Augen mit den langen Wimpern, und das weiche Fell der majestätischen Tiere.
  • Die Lamaranch Circle-C kann nach telefonischer Vereinbarung jederzeit besucht werden. Die Lamas und Schafe freuen sich auf sanfte Streicheleinheiten und ein paar Leckerlis. Auch die  Riesenkaninchen laden zum Staunen und zum Füttern ein. Ein Hütehund und ein paar Katzen auf diesem besonderen Bauernhof dürfen natürlich auch nicht fehlen.
  • Keines der Tiere wird geschlachtet, sondern verbringt einen gemütlichen Lebensabend auf der Ranch. Das gilt auch für die unterschiedlichen Schafrassen, die teilweise vom Aussterben bedroht sind. Das ungarische Zackelschaf ist eines davon. Sehr zutraulich - und fast immer mit Ziegen verwechselt - werden die afrikanischen Haarschafe, der Rasse Kamerun.
  • Die Lamas sind bestens ausgebildet und werden gerne bei Wanderungen an der „Leine“ geführt. Die Ausflüge müssen sich nicht unbedingt auf die umliegenden Wege beschränken: Für die Lamas der Lamaranch sind auch städtische Verhältnisse oder auch Stiegenhäuser in Schulen nichts Fremdes.
  •  Direkt am Hof ist ein kleiner Hindernisparcours angelegt, wo die Kinder gemeinsam mit den Lamas Hürden, Wippen und eine Brücke überqueren dürfen. Besonders viel Spaß macht natürlich das Wandern in der freien Natur. Die Lamawanderungen sind pro Personen und Stunde um 10,- € möglich.
  • Eine Einkehrmöglichkeit ist vorhanden, aber auch Möglichkeiten zu picknicken oder am offenen Lagerfeuer zu grillen sind gegeben.
  • Die Lamaranch in Schönau veranstaltet auch Kindergeburtstage, bei denen der richtige Umgang mit den Tieren im Vordergrund steht. Nach dem Rundgang mit den Lamas dürfen auch die restlichen Tiere gefüttert und gestreichelt werden. Der Abschluss findet am Lagerfeuer statt, wo die Kinder selbst zubereitetes Stockbrot und Würstel verzehren.

Das sind ganz liebe Lamas, die sind voll gut erzogen und spucken überhaupt nicht. Das Lamawandern hat richtig Spaß gemacht und auch den Hindernisparcours haben die gutmütige Stute Rosita und ich gut bewältigt.

Weitere Angebote der Lamaranch Circle-C

  • Schul-Wandertage
  • Dog-Sitting
  • Hütehundetraining
  • Geländemietung

Anfahrt:

Von Wien sowie von Wr. Neustadt kommend: Die neue Umfahrung an der Ausfahrt "Sollenau-Nord" verlassen - 50 Meter nach dem Kreisverkehr rechts in den Schotterweg einbiegen - den Lamaschildern folgen.

6.810 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 03.03.2016

Wo findest du diesen Tipp?


2525 Schönau an der Triesting
Schönauerstraße



Route planen