zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Seeboden: 20. Ritterspiele auf Burg Sommeregg

Ritterspiele Burg Sommeregg

Ganze drei Wochen lang im August steht die Burg Sommeregg im Zeichen der RitterSpiele

Am Millstätter See unternehmen Familien jeden Sommer eine spektakuläre Reise ins Mittelalter. Auf Burg Sommeregg in Seeboden finden die 19. Ritterspiele statt, die beim Mittelalterfest für Nervenkitzel, Spannung und historisches Flair sorgen.

Alle Details zu den RitterSpielen auf Burg Sommeregg

  • Die Ritterspiele faszinieren Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Kühne Ritter in ihren glänzenden Rüstungen auf prächtig geschmückten Rössern zeigen bei den 18. RitterSpielen auf der Burg Sommeregg in Seeboden am Millstätter See ihr Können.
  • Das Highlight von jedem Besuch auf Burg Sommeregg sind natürlich die spannenden Shows und das schlagfertige Ritterturnier. Die besten Stuntreiter garantieren den großen und kleinen Besuchern actiongeladene Ritterspiele. Während sich die Ritter auf dem Turnierplatz im Wettstreit messen, zeigen sie beim Ringestechen, der Hatz mit Pfeil und Bogen sowie beim Helmeschlagen ihr Geschick.
  • Termine Ritterturnier:
    Dienstag bis Samstag um 16 und 20 Uhr, Sonn- und Feiertag um 11.30 und 17.30 Uhr
  • Nicht versäumen sollten die Familien den Mittelaltermarkt, wo Gauklern, Musikanten, Handwerkern und Händlern in die Vergangenheit eintauchen lassen. Aber auch die Ritter, Burgfräulein und Akrobaten wie Stelzengeher oder Schwertkämpfer sorgen für das Gefühl der Zeitreise.
  • Im Jahr 2016 ist der Mittelaltermarkt vom 2. bis 21. August geöffnet.
  • Die musikalische Untermalung durch mittelalterliche Gruppen sorgt für eine passende Stimmung in und um die historischen Mauern.
  • Für das leibliche Wohl sorgt im Mittelalterdorf in Seeboden die historische Erlebnisgastronomie. An den aus altem Holz errichteten Schenken und Tavernen werden  Köstlichkeiten wie Fladenbrot oder naturtrübes Ritterbier angeboten.
  • Auch Schlechtwetter ist bei den RitterSpielen auf Burg Sommeregg kein Problem, dafür sorgt die überdachte Zuschauertribüne, die 600 Personen Platz bietet.
  • Karten für das Ritterturnier sind eine Stunde vor der Vorstellung an der Kassa erhältlich, Karten im Vorverkauf gibt es bei Österreich Ticket und den Kärntner Raiffeisenbanken.

So war sie also, die Zeit der Ritter! Komisch haben die Menschen damals ausgesehen und diese glänzende Rüstung schaut nicht sehr bequem aus. Aber das Essen von damals schmeckt mir, und auch die schönen Sachen vom Handwerkermarkt gefallen mir. Lustig finde ich diese Stelzengeher und Gaukler. Mama, was heißt Gaukler genau?

Was hat Burg Sommeregg den Familien noch zu bieten?

  • Foltermuseum
  • Schmackhafte Ritteressen
  • Herrliche Aussicht auf den Millstätter See


4.708 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 26.05.2016

Wo findest du diesen Tipp?


9871 Seeboden
Schloßau 4



Route planen

Hotelempfehlungen: