zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Amethyst Welt in Maissau

Ursprünglich bereits 1845 entdeckt befindet sich in Maissau eine der größten freigelegten Amethyst-Adern der Welt. Erst in den Jahren 1986-1994 wurde das Gebiet an der Grenze zwischen dem Wald- und Weinviertel wissenschaftlich untersucht und die enormen Ausmaße des Vorkommens vermessen. Mittlerweile begeistert die Amethyst Welt in Maissau Groß und Klein und verursacht bei den Kindern im Schatzgräberfeld eine wahre Goldgräberstimmung.

Edelstein-Schaukasten in der Amethyst Welt Maissau

Neben Amethysten sehen Eltern und Kinder auch andere Edelsteine und Halbedelsteine in der Amethyst Welt Maissau.