zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Märchenbühne Der Apfelbaum - Figurentheater für Kinder in Wien

Märchenbühne Der Apfelbaum

Die Märchenbühne Der Apfelbaum ist ein Wiener Figurentheater für Kinder von 3 bis 9 Jahren

Von Oktober bis Juni werden die Familien von der Märchenbühne Der Apfelbaum in Wien von den fantasievoll inszenierten Aufführungen in ihren Bann gezogen. Märchenklassiker der Gebrüder Grimm wie Hänsel und Gretel oder der Froschkönig sind im Off-Theater ebenso zu bewundern wie Inszenierungen rund um klassische Kinderliteratur.

Allgemeines zur Märchenbühne Der Apfelbaum

  • Gegründet wurde die Wiener Märchenbühne von Christa Horvat als Marionetten- und Figurentheater für Kinder ab drei.
  • Seit der Gründung im Jahre 1975 brachte die Märchenbühne viele Kinderaugen zum Leuchten. Beim Repertoire spezialisiert sich das Kindertheater auf Märchen der Gebrüder Grimm, aber auch Kinderbuchklassiker wie „Das kleine Ich bin Ich“ oder „Der Karneval der Tiere“ sind am Spielplan zu finden.
  • Die Märchenfiguren werden von Instrumenten und Gesang begleitet, was den Theaterbesuch zusätzlich zu einem musikalischen Erlebnis macht.
  • Neue Stücke entstehen in der eigenen Werkstatt der Märchenbühne Der Apfelbaum, wo vom Puppenbau bis zum Bühnenbild alles selbst in die Hand genommen wird.
  • Bei den Aufführungen ist es dem Team rund um Frau Horvat wichtig, die Kinder in eine andere Welt eintauchen zu lassen, in der Platz für Sinnerlebnisse, innere Ruhe aber auch Humor ist.
  • Die Märchenbühne Apfelbaum bietet den Familie zahlreiche Extras wie das Tanzen mit den Kindern nach jeder Freitagsaufführung. Weitere Zusatzangebote sind:
    • Kindergeburtstag feiern für Kinder ab 4 Jahren – egal ob im Theaterhaus oder daheim
    • Inszenierungen für sehbehinderte Menschen oder mit begleitender Gebärdensprache
    • Märchendeutung für Erwachsene
    • Märchentheatertag
  • Für Kindergärten, Horte und Volksschulklassen werden an den Vormittagen Aufführungen angeboten. Sogar Vorstellungen in englischer Sprache sind möglich.
  • Als Wandertheater stattet die Märchenbühne Schulen, Kindergärten & Co gerne auch einen Besuch ab, bei Aufführungen außerhalb Wiens und im Rahmen kultureller Veranstaltungen werden Mehrkosten verrechnet.
  • Kartenreservierung: Telefon (+43 (0) 1 5231729-20), Mail und auch Online

Ich habe mir mit Mama und Ulla den Froschkönig angeschaut. Wie der schönen Prinzessin die goldene Kugel in den Brunnen gefallen ist, da war ich richtig traurig! Aber zum Glück war ja der sprechende Frosch zur Stelle und hat ihr geholfen. Schon bald wird Rotkäppchen aufgeführt, das ist mein Lieblingsmärchen. Das schaue ich mir natürlich auch an.

Eine Stückauswahl der Märchenbühne Der Apfelbaum

  • Dornröschen (Gebrüder Grimm)
  • Rapunzel (Gebrüder Grimm)
  • Das tapfere Schneiderlein
  • Der Froschkönig
  • Die heilige Nacht (nach Selma Lagerlöf)
  • Karneval der Tiere (nach Camille Saint-Saëns)
  • Das kleine Ich bin Ich (nach Mira Lobe)
  • Schneeweißchen und Rosenrot (Gebrüder Grimm)
  • Varenka (nach einer russischen Legende)
  • Der verwunschene Königssohn oder das Borstenkind (Märchen aus Siebenbürgen)
  • Frau Holle (Gebrüder Grimm)
  • Die goldende Gans (Gebrüder Grimm)


2.352 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 18.09.2015
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


1070 Wien
Kirchengasse 41



Route planen