zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Kaffeemuseum in Wien

Im Kaffeemuseum in Wien

Die Wiener Kaffeehaustradition und deren Geschichte hautnah erleben

Ein Unglaubliches Kaffee-Erlebnis erfahren Familien im einzigartigen Kaffee-Museum in Wien. Mit der von der UNESCO ausgezeichneten "Wiener Kaffeehaustradition" kommen Eltern und Kinder hautnah in Berührung und erleben hier Kaffeehaus in Reinkultur.

Alle wichtigen Informationen zum Kaffeehausmuseum im 5. Wiener Gemeindebezirk

  • Das Kulturgut "Kaffeemuseum" wurde 2003 von Edmund Mayr gleich neben dem Wirtschaftsmuseum eingerichtet.
  • Die weltberühmte Wiener Kaffeehaustradition erleben Eltern und Kinder im Kaffeemuseum hautnah und erfahren so ganz nebenbei viel wissenswertes über die braune Bohne - von der Ernte bis zur dampfenden Tasse.
  • Spannende Kaffee-Erlebnis-Führungen sind ab zehn Personen nach Vereinbarung jederzeit möglich. Für ausländische Urlaubsgäste wird die Führung auch gerne in englischer Sprache abgehalten. Weniger als zehn Personen können Sie sich gerne einer bereits gebuchten Gruppe anschließen.
  • Für Schulklassen und Studierende werden nach Vereinbarung spezielle Führungen angeboten.
  • Zahlreiche Veranstaltungen - von Lesungen über Konzerte oder Präsentationen und Vorträge - finden das ganze Jahr über in dem attraktiven Kaffeemuseum statt.

Einfach herrlich - so ein historisches Stück Wiener Kulturgeschichte hautnah mitzuerleben. Nachdem man so viel über den Anbau, die Bearbeitung und die Zubereitung dieses köstlichen Heißgetränkes schmeckt so ein kleiner Mokka gleich noch viel besser!

Schnellinformationen zum Wiener Kaffeehausmuseum

  • Kontaktmöglichkeiten für Führungen:
  • Adresse: Im Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum
  • Schulklassen willkommen!


65 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 20.06.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


1050 Wien
Vogelsanggasse 36



Route planen