zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Madame Tussauds Wien

Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds



Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds - Wachslegenden im Wiener Prater

Am 1. April 2011 öffnete am Riesenradplatz im Wiener Prater das traditionsreiche Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds seine Pforten. Nach Standorten in London, Hollywood, New York, Hong Kong oder Berlin kommen nun auch die Familien in Wien in den Genuss der bemerkenswerten Wachsfiguren.

Sehenswertes im Wiener Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds

  • Der Wiener Standort ist die weltweit 12. Attraktion von Madame Tussauds.
  • Die Familien tauchen hier - direkt gegenüber vom Wiener Riesenrad - in eine faszinierende Welt rund um Glamour oder Geschichte ein.
  • Die Präsentation der Persönlichkeiten ist bunt gemischt: Unter den rund 70 Wachsfiguren sind auch 26 österreichische Persönlichkeiten zu finden, die den Kindern unter anderem aus Sport und Politik oder Film und Fernsehen bekannt sind.
  • Bereits die absolut realistischen Kopien der Prominenten begeistern die Familien, denn die Wachsfiguren sehen wirklich täuschend echt aus. Besonders gelungen sind jedoch auch die interaktiven Kulissen, die den Ausflug durch das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds besonders attraktiv gestalten.
  • Auf der 2.000 m² großen Ausstellungsfläche können die Kinder nicht nur Albert Einstein bewundern, sondern sich im Intelligenztest gegen ihn messen. Lustig geht es zu, wenn die Kinder neben Johann Strauss dirigieren oder Hans Krankl beim Elferschießen bezwingen.
  • Beliebt sind zum Beispiel Fotos neben Dr. Heinz Fischer am Rednerpult, in der Abfahrthocke neben Renate Götschl oder mit Christina Stürmer am Mikro.
  • Absolute Highlights sind natürlich die internationalen Stars im Wiener Wachsfigurenkabinett: Hier wird zum Bespiel an Stars wie Freddie Mercury, Michael Jackson, Elvis Presley oder Romy Schneider erinnert. Auch Nelson Mandela ist hier mittels einer Wachsfigur ein kleines Denkmal gesetzt.
  • Im Themenbereich „Promi Party“ gesellen sich die Kinder zum Beispiel zu Robbie Williams, Nicole Kidman, Brad Pitt oder Angelina Jolie. Auch neben Heidi Klum, Robert Pattinson oder Johnny Depp zu posieren macht riesigen Spaß.
  • Nicht nur die Kinder finden es toll, dass es hier keine Absperrbänder oder Barrieren zwischen ihnen und den Stars gibt. Hautnaher Kontakt zu den Stars ist hier möglich und das kann auch mittels Fotos verewigt werden.

Ich bin so ein Fan von Lady Gaga. Das Foto, das Mama von uns gemacht hat, werde ich mir über mein Bett hängen. Auch das Foto mit Heidi Klum ist super geworden. Willi sagt jetzt die ganze Zeit "Topmodel" zu mir!

Wissenswertes für Familien zum Wachsfigurenkabinett



3.292 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 11.05.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


1020 Wien
Riesenradplatz



Route planen