zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Kinder-Bauernhof Landgut Wien Cobenzl

Kinderbauernhof Cobenzl

Ein Kinder-Bauernhof am Rande der Stadt – das Landgut Wien Cobenzl wird zum Naturerlebnis für die ganze Familie

Am Cobenzl gibt es jede Menge Gründe für einen Ausflug mit der Familie. Neben Lehrpfaden und Spielplätzen steht auch der Kinder-Bauernhof am Landgut Wien ganz oben auf der Hitliste der Kleinen. An die 100 Tiere - von Hasen über Gänse bis hin zu Schweinen und Ziegen - sind am Aussichtsberg anzutreffen.

Wissenswertes zum Landgut Cobenzl

  • Am Landgut Cobenzl erleben bereits die kleinsten Kinder die Natur in all ihren Facetten.
  • Der Kinderbauernhof ist vier Hektar groß und mit acht Ställen und dem Holz-Landhaus bebaut.
  • An die 100 Bauernhoftiere sind in den Stallungen oder auf den Wiesen anzutreffen. So können die Kinder Ziegen, Schafe, Schweine, Gänse, Truthähne und Kaninchen nicht nur bewundern, sondern auch füttern und streicheln. Prächtige Pfaue und süße Ponys sind ebenfalls am Aussichtsberg anzutreffen.
  • Um die Tiere aus nächster Nähe beobachten und füttern zu können, wird die Teilnahme an einem geführten Rundgang empfohlen.
  • Vom tierische Nachwuchs können sich die Kinder kaum losreißen und schließen die entzückenden Jungtiere rasch in ihr Herz.
  • Bei den spielerischen Angeboten am Landgut Wien Cobenzl erfahren die Kinder Wissenswertes über die biologische Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung.
  • Die kleinen BesucherInnen können zum Beispiel beim Brotbacken mithelfen, Butter schlagen und Kräuter sammeln. Ganz automatisch bekommen sie dabei den richtigen Umgang mit der Natur vermittelt.
  • Zwei mal im Jahr veranstaltet der Kinderbauernhof Cobenzl einen öffentlichen Hufbeschlag, bei dem die Familien dem Hufschmied bei seiner Arbeit über die Schulter schauen können.
  • Neben den beliebten Stallführungen und dem Ponyreiten werden auch Kindergeburtstage angeboten.
  • Auch auf Schulklassen und Kindergartenkinder warten attraktive altersspezifische Bildungsprogramme.
  • Um das leibliche Wohl der Familien kümmert sich das Landgutstüberl.

Die Frau, die die Führungen macht, hat mir ein kleines Schweinchen in die Hand gedrückt. Das hat ja so gezappelt! Die Haut war ganz weich und gar nicht borstig. So niedlich! Papa hat ein ganz liebes Foto von mir und dem Schweinchen gemacht. Ob ich das Schweinchen beim nächsten Besuch wiedererkennen werde?

Weitere Angebote am Cobenzl


Anfahrt:

Öffentliche Anfahrt: Bus 38A ab U4 Heiligenstadt, Haltestelle Parkplatz Cobenzl

3.506 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 21.09.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


1190 Wien
Am Cobenzl 96a



Route planen