zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Kartbahn Treff in Feldkirch

Rennfahrer am Vorarlber-Ring

Auf 4.000m² lädt die Indoor Kartbahn in Feldkirch Familien zu spannenden Rennen und schnellen Runden

Um die besten Rundenzeiten oder um die Stockerlplätze kämpfen große und kleine Rennfahrer in der Kartbahn-Treff in Feldkirch. Vor Wind und Wetter geschützt drehen Kinder und Eltern am Vorarlberg-Ring ihre Runden. Die 330m lange Rundstrecke bietet den Piloten allerhand schwere Streckenpassagen, die mit unterschiedlichen Gas- und Bremspunkten am schnellsten bewältigt werden müssen.

Allgemeine Informationen zum Kartbahn-Treff in Feldkirch

  • Auf der Kartbahn stehen jeweils 12 Karts mit 200ccm³ Hubraum zur Verfügung. Die 4-Takt-Motoren werden mit SuperEthanol betrieben, verfügen über einen Katalysator und liefern stolze 6,5 PS Leistung.
  • Alle Karts haben einen Rundum-Aufprallschutz und für Kinder ab 12 Jahren verstellbare Pedale und Sitze.
  • Den Rennfahrern stehen Overalls und Helme zur Verfügung. Wer keine Sturmhaube für den Leihhelm hat, kann diese günstig in der Halle erwerben.
  • Die Piloten bewegen sich auf der 330m langen Rennstrecke mit vier Links- und sechs Rechtskurven, einer langen und mehreren kurzen Geraden.
  • Die spezielle Streckenführung mit einem Sprunghügel und zwei Steilkurven fordert im Kartbahn Treff in Feldkirch nicht nur von den Kindern höchste Konzentration.
  • Eine moderne Zeitnehmung überträgt Rundenzeiten bzw. den Stand im Rennen auf die 4x2 Meter große LED-Anzeigentafel, die auch während der Fahrt abgelesen werden kann.
  • Das bestens geschulte Personal überwacht den Rennverlauf und hilft aus brenzligen Situationen nach Karambolagen oder Drehern. Gerne erklärt ein Streckenposten Eltern und Kindern nochmals die Bedeutung unterschiedlicher Flaggensignale auf der Strecke.
  • Auf einer eigenen Seite vom Kartbahn Treff in Feldkirch finden die Rennfahrer die aktuell besten Rundenzeiten - vom Bahnrekord, über Wochenrekorde bis hin zur schnellsten Zeit am heutigen Tag: Bahnrekorde
  • ACHTUNG: Rosenmontag - Aschermittwoch, Ostersonntag, sowie 24.-26. und 31. Dezember und am 1. Jänner geschlossen.
  • Im Bistro gönnen sich Eltern und Kinder eine Auszeit. Dabei hat man einen guten Überblick auf das Geschehen auf der Strecke und die Anzeigentafel.
  • Für die gedrosselten Kinderkarts ist die Zeit von Montag bis Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr reserviert. Einfach unter office@kartbahn-treff.at anmelden oder +43 (0) 5522 22822 wählen und schon steht dem Kinderspaß nichts mehr im Wege.

Die Doppelsteilkurve ist immer wieder eine Herausforderung. Ich glaube, da kann ich noch 2-3 Zehntel Sekunden holen, weil ich da immer wieder leicht quer stehe. Der Sprunghügel ist überhaupt kein Problem zu fahren, der ist einfach nur extrem lässig.

Besondere Einrichtungen im Kartbahn Treff

  • spezielle Kinderkarts (ab 8 Jahren)
  • doppelte Steilwandkurve
  • Sprunghügel
  • 1000-Runden-Rennen
  • LED-Anzeigentafel für Infos während der Fahrt


1.661 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 30.11.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


6800 Feldkirch
MĂĽnkafeld 2



Route planen

Hotelempfehlungen: