zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

K1 Kletterhalle in Dornbirn

Dornbirn: Kind in der K1 Kletterhalle

Mit Kletterbereich-Schaugalerien und einem Panorama-Bistro punktet die K1 Kletterhalle in Dornbirn bei vielen Eltern, mit jeder Menge Kletterfläche bei den bewegungshungrigen Kindern

In der 1.800 m² großen K1 Kletterhalle in Dornbirn wird viel Wert auf den Nachwuchs gelegt. Schnupperkurse für Kinder und Familien-Schnupperkurse stehen hier genauso am Programm wie altersabgestufte Kletterkurse, wobei der Kurs "Spielerisches Klettern" schon für Kinder zwischen vier und sechs Jahren konzipiert ist.

Infos zur K1 Kletterhalle in Dornbirn für Familien

  • Die Kletterhalle hat eine Nutzfläche von 1.800 m² indoor und einer Außenanlage von 600 m².
  • Von den insgesamt 2.600 m² Kletterwandfläche sind für den Schulungsbereich 600 m² reserviert.
  • Bei den 250 Kletterrouten in Schwierigkeitsgraden von 3 bis 11 wird auch routinierten Kletterern nicht langweilig.
  • Der Boulderbereich in der Dornbirner Kletterhalle K1 ist 400 m² groß. Beim Bouldern wird nicht hoch hinaus geklettert, da geht es Geschicklichkeit, Übung und Kraft. Zum Sichern dienen extradicke Matten unter den Boulderwänden. Eine Boulderhöhle wird zur großen Herausforderung von kletterwütigen Kindern und Jugendlichen.
  • Zu den Specials in der K1 Kletterhalle zählen die Weltcupwand und zwei Speedwände. An einer Speedwand ist Zeitnehmung möglich.
  • Beim Schnupperklettern bekommen Eltern und Kinder ab zwölf Jahren erste Einblicke in die Grundtechniken der Bewegung. Basiswissen über die Sicherheit beim Klettern in der Halle wird hier selbstverständlich auch vermittelt. Es werden auch eigene Schnupperkurse zum Familienklettern angeboten.
  • Das Kursangebot für Kinder und Jugendliche in der K1 Kletterhalle kann sich sehen lassen:
    • Vereinsklettern / Indoor
    • Vereinsklettern / Outdoor
    • Geburtstagskletten für Kinder
    • Schulklettern – Schulklassen / Indoor
    • Schulklettern – Schulkletten / Outdoor
    • Eltern sichern Kinder
    • Spielerisches Klettern (4 -6 Jahre)
    • Kinderklettern (7- 10 / 11-13 Jahre)
    • Jugendklettern (14 – 17 Jahre)

Ich klettere für mein Leben gern und habe schon einige Kurse gemacht. Im Kurs "Eltern sichern Kinder" hat meine Mama jetzt das Sichern gelernt, so können wir immer in die Kletterhalle gehen, wenn ich Lust habe und meine Mutter Zeit hat. Meine Freunde können nämlich weder klettern, noch sichern, mit denen hänge ich lieber woanders herum.

Facts zur K1 Kletterhalle in Dornbirn

  • Leihmaterial gegen Kostenbeitrag
  • Preisermäßigungen für Alpenverein-, Naturfreunde- und Mitglieder des VWK
  • Kletterfachgeschäft K1 Shop
  • Bistro-Cafè auf der Galerie-Lounge
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kletterpartner


2.224 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 16.03.2017
von Silvia Kobsik

Wo findest du diesen Tipp?


6850 Dornbirn
Bildgasse 10



Route planen

Hotelempfehlungen: