zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Bregenzer Pfänderbahn

Ausflug auf den Pfänder

Die Pfänderbahn bietet einen atemberaubenden Blicke über das Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Österreich

Die Pfänderbahn bringt die Familien auf den Bregenzer Hausberg. Auf dem 1.064 Meter hohen Pfänder genießen die Kinder und die Erwachsenen die herrliche Aussicht, die gute Luft und die zahlreichen Attraktionen, die den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Zahlreiche Attraktionen der Pfänder-Bahn

  • Die großen Pfänder-Panoramagondeln bringen die Familien in nur sechs Minuten bequem zur Bergstation.
  • Den Familien eröffnet sich ein einzigartiger Rundblick. Sie entdecken mehr als 200 Alpengipfel und ihr Blick schweift über den gesamten Bodensee.
  • Schon kleine Kinder können durch die tief gezogenen Scheiben der Pfänderbahn schauen und den überwältigenden Ausblick genießen.
  • Familienfreundlich sind die niveaugleichen Ein- und Ausstiege, wie auch die Auffahrtsrampen an der Berg- und Talstation. Personen mit Kinderwagen, Fahrrädern und Rollstühlen können dadurch transportiert werden.
  • An zwei Aussichtskanzeln nahe der Bergstation betrachten die Familien Tafeln mit einem historischen Bergpanorama und einem fotographischen Bodenseepanorama, das sie über die Alpen- und die Seeregion informiert.
  • Der Rundumblick hat im Sommer, aber auch im Winter seine Reize, wenn Die Familien in eine herrliche Schneelandschaft eintauchen.
  • Im Winter nehmen die Kinder gerne einen Rodel oder Schlitten mit auf den Berg. Am Gasthaus Pfänderdohle befindet sich eine Rodel-Mulde.
  • Die Pfänderbahn bringt die Gäste zur vollen und halben Stunde auf den Berg, ab zehn Personen gibt es auch Zwischenfahrten. Bei großem Andrang können alle sechs Minuten 80 Personen befördert werden, so dass die Familien selten warten müssen.
  • In Bregenz ist der Hafen in Laufnähe zur Talstation der Pfänderbahn (10 Minuten Fußweg). Die Familien können den Pfänder mit einer Schifffahrt auf dem Bodensee kombinieren (ermäßigte Kombitickets sind erhältlich).
  • Die Pfänderbahn trägt das Qualitätssiegel "Ausgezeichnete Österreichische Sommerbahn".

Zum Ausflug mit der Pfänderbahn kann ich nur sagen: rundum herrlich. Man fährt wie in eine andere Welt. Stress und Hektik bleiben am Boden. Und wenn Gondel losfährt, geräuschlos durch die Luft schwebt und der Blick in die Ferne schweift, dann fällt alles von einem ab und man fühlt sich relaxt.

Attraktionen für Familien mit Kindern am Pfänder



1.810 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 20.04.2017

Wo findest du diesen Tipp?


6900 Bregenz
Steinbruchgasse 4



Route planen