zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Silberbergwerk in Schwaz

Schwazer Silberbergwerk

Familien auf den Spuren der Schwazer Bergknappen im Silberbergwerk Schwaz

Das Silberbergwerk Schwaz wird die Mutter aller Bergwerke genannt. Bei dem Besuch fahren die Familien 800 m in den Berg hinein. Sie erhalten viele interessante Informationen über das Leben und Arbeiten im größten Silberbergwerk zur Zeit des Mittelalters.

Interessantes im Silberbergwerk Schwaz

  • Die klassische Führung dauert etwa 90 Minuten.
  • Die Führung durch das Silberbergwerk in Schwaz zeigt den Kindern und den Erwachsenen anschaulich das raue Leben der Menschen, die einst in der Grube arbeiteten.
  • Die Familien erfahren, warum Schaz im Mittelalter eine so große Bedeutung zukam.
  • Im Berg herrschen konstant 12 Grad Celsius, was im Sommer eine willkommene Abkühlung bringt. Jedoch sollten die Familien zu jeder Jahreszeit auf entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk achten.
  • Der Besuch ist wetterunabhängig. Auch bei Regen bleiben die Kinder und die Erwachsenen in der Grube vom Schwazer Silberbergwerk trocken.
  • Die Luft im Berg ist pollenfrei, so können sich die Atemwege leichter regenerieren, oft eine angenehme Linderung für Asthmatiker und Allergiker.
  • Im angeschlossenen Restaurant in Schwaz schlemmen die Familien im Anschluss an den Besuch des Silberbergwerks leckere Tiroler Spezialitäten und internationale Gerichte.

Ich fand das total spannend, als wir mit diesen kleinen Wagen ratternd in den Berg hineingefahren sind. Ich war noch nie so weit im Innerne eines Berges. Und der Mann hat viele interessante Geschichten erzählt. Ein bisschen gruselig fand ich es am Anfang auch, aber mein Papa war ja da.

In der Nähe des Silberbergwerks in Schwaz



3.058 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 27.04.2017

Wo findest du diesen Tipp?


6130 Schwaz
Alte Landstraße 3a



Route planen