zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Museum der Völker in Schwaz

Museum Schwaz

Kult und Kultur aus Asien und Afrika lernen die Familien im beeindruckenden Museum der Völker in Schwaz kennen

Das Museum der Völker in Schwaz ist eine einmalige Gelegenheit für die Familien, die Kultur und die Kunst außerhalb des europäischen Raumes kennen zu lernen und fremde Kulturen besser zu verstehen.  Die opulente Ausstellung zeigt den Kindern eine Vielzahl von historischen und zeitgenössischen Exponaten aus Afrika und Asien.

Sehenswertes im Museum der Völker in Schwaz

  • Die Familien entdecken ethnografische Exponate aus vier Themenkreisen: Afrika, Asien, Archäologie und dem afro-amerikanischen Synkretismus.
  • Sehr interessant für die Familien sind die wechselnden Sonderausstellungen, die bedeutende ethnografische Sammlungen und moderne Kunst des außereuropäischen Raums zeigen.
  • Seltene Steinskulpturen der Khmer, historische Buddha-Bildnisse und zeitgenössische Voodo-Figuren wecken das Interesse und prägen das Verständnis der Kinder und der Erwachsenen.
  • Begleitet wird die Ausstellung von Fotographien von Gert Chesi, dem Gründer des Museums, welche die Objekte am Ort ihres ursprünglichen Gebrauchs zeigen.
  • Kinder und Erwachsene erhalten im Museum der Völker in Schwaz Einblick und Zugang zu außereuropäischen Kulturen.
  • Neben den Tausenden von Objekten von Gert Chesi wurden jüngst auch Teile der Grazer Schell Collection und der Münchner Stifung Lindner in die Ausstellung integriert.

Das Museum ist wirklich voller kurioser Dinge. Mit vielen kann man erst mal gar nicht anfangen, hat keine Ahnung, was sie darstellen oder zu was sie gut sind. Aber irgendwann erkennt man, dass sie alle einen Sinn haben. Ineressant fand ich, dass die Kids manche Dinge schneller zuordnen oder erkennen konnten als ich. Der Besuch hat uns allen Spaß gemacht.

Extras im Museum der Völker in Schwaz

  • Ständig wechselnde Sonderausstellungen
  • Führungen für Schulklassen
  • Kunst und Kultobjekte im Ethnoshop
  • In direkter Nachbarschaft zu Planetarium und Silberbergwerk


1.284 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 19.08.2017

Wo findest du diesen Tipp?


6130 Schwaz
Sankt Martin 16



Route planen