zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Wildpark Assling: Zu Besuch bei Murmeltier, Katz & Co

Wildpark Assling

Wildtiere in ihrem naturnahen Lebensraum können die Familien im Wildpark Assling beobachten

Im Wildpark Assling bei Lienz besuchen die Kinder und die Erwachsenen die Tiere der Alpen. Auf dem etwa 80.000 m² großen Gelände leben die heimischen Tierarten in geräumigen Gehegen, die ihrem natürlichen Lebensraum recht nahe kommen.

Attraktionen im Wildpark Assling

  • Zu den Bewohnern der Alpen zählen Murmeltiere, Waschbären, Wildkatzen, Wildschweine, Raubvögel, Schlangen und Fische. Etwa 100 Tiere leben im Wildpark.
  • Tierbeobachtungen sind im Wilpark Assling spannend. Mit etwas Glück entdecken die Kinder und die Erwachsenen auch die sonst sehr scheuen Tiere des Waldes.
  • Die Kinder sind im Streichelzoo glücklich. Dort dürfen sie die kleinen Kanninchen, Ziegen und Co. nicht nur streicheln, sondern auch füttern.
  • Auf einem Waldlehrpfad lassen sich die Besucher des Wildparks die Schutzfunktion des Waldes erklären.
  • Lebhaft geht es auf dem Abenteuerspielplatz im Wildpark zu. Die Kids hüpfen, springen, klettern und toben nach Herzenslust.
  • Direkt am Wildpark Assling befindet sich auch die Fun-alpin-Osttirol Sommerrodelbahn. In den Coastern brausen die Kinder und die Erwachsenen an einigen Gehegen vorbei.
  • Im Bauernladen erstehen die Erwachsenen nicht nur Souvenirs. Sie, wie auch die Kinder, sind auch von der Modelleisenbahn fasziniert.
  • Auch für das leibliche Wohl ist im Wildpark natürlich gesorgt.

Cool, endlich mal ein Ausflug, bei dem ich auch etwas Spannendes machen kann. Der Sommerrodler geht echt super schnell. Sogar meine Schwester und mein Vater haben eine Fahrt gewagt, das war echt Hammer!

Speziell für die Kinder

  • Abenteuerspielplatz
  • Streichelzoo
  • Sommerrodelbahn


1.585 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Wo findest du diesen Tipp?


9911 Assling
Unterassling 39



Route planen