zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Kinderbetreung: KiKo Kinderland Kornkammer in Söll

Kletterwand in der KiKo Söll

Einen kinderfreien Tag können Eltern dank der Kinderbetreuung im KiKo Söll genießen

Direkt neben der Talstation der Gondelbahn finden Eltern die Kinderkornkammer in der SkiWelt Söll. Kinder genießen hier eine umfangreiche Betreuung, während sich Mama und Papa beim Skifahren oder Mountainbiken wunderbar entspannen können.

Alle wichtigen Informationen zur Kinderbetreuung in der Kinderkornkammer Söll

  • Die Kinderbetreuungseinrichtung KiKo in Söll steht sowohl im Winter als auch im Sommer für Eltern und Kinder bereit.
  • Kinder erleben bei professionellen Betreuern spannende Erlebnisse. Das abwechslungsreiche Programm hängt natürlich stark vom Wetter ab. Auch auf das Geschick und die Kräfte der kleinen Abenteurer wird natürlich geachtet.
  • Um die bestmögliche Betreuung zu garantieren, werden die Kinder in drei verschiedene Altersgruppen eingeteilt:
    • Küken und Minis: von 1 bis 2 1/2 Jahre
    • Bambinis: von 2 1/2 - 5 Jahre
    • Kids und Teens: 5 - 15 Jahre

Eckdaten für die Kinderbetreuung im KiKo Söll im Winter

  • Auch im Winter findet das Unterhaltungsprogramm drinnen wie draußen statt.
  • Im Schaflkammerl ist es drollig und wollig, der ideale Platz zum Rasten.
  • Die Hennasteigen begeistert Kinder nicht nur mit der Eiertanz-Bahn.
  • Handwerkliche Fähigkeiten werden im Machlkammerl gefördert.
  • In der Kugelkammer bzw. im Lesezirkel können sich die Kinder mit einem guten Buch zurück ziehen.
  • Der Obstanger ist ein heller Raum für Turner und Kletterer.
  • Im Außenbereich wartet ein Schneehügel zum Bobfahren oder eine Hexenwiese für die kleinen Schneetiger.
  • Auch das Hexen-Kinderland der Skischule Söll-Hochsöll kann natürlich gebucht werden und mit dem KiKo Söll kombiniert werden.
  • Die Betreuungszeiten im Winter:
    • Sonntag-Freitag: 10-12.30 Uhr und/oder 13.30-16 Uhr
    • Mittagsbetreuung inkl. Essen 12.30 - 13.30 Uhr extra buchbar (€ 10,--)

Das Kiko im Sommer

  • Die Indoor-Einrichtungen sind natürlich die gleichen wie auch im Winter.
  • Im Outdoor-Bereich werden im Sommer Kräuter, Beeren und Gemüse im hauseigenen Garten angebaut, gegossen oder gegessen.
  • In einem Freigehege finden die Kinder Hühner, Hasen und Schafe. Natürlich müssen diese mit Futter und Wasser versorgt werden, auch auf die eine oder andere Streicheleinheit darf nicht vergessen werden.
  • In der großen Rumpelkammer finden alle Kinder ein geeignetes Spielgerät, dass auf der KiKo-Spielwiese ausprobiert werden kann. Auch ein Spielplatz mit Sandkiste, Rutsche und Schaukeln steht natürlich für alle bereit.

Wir haben einen riesigen Schneemann gebaut. Der Schneemann war so groß wie der Papa. Der Schneemann hat eine Karottennase und Kohlen als Knöpfe. Außerdem hat der Schneemann ganz lustige Haare aus Zweigen von dem Strauch nebenan. Freue mich schon auf morgen, bin gespannt, was wir da wieder machen werden.

Weitere Kinderbetreungseinrichtungen in der Ski-Welt Wilder Kaiser Brixental

 

 



455 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 30.03.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


6306 Söll
Stampfanger 20a
KiKo Söll


Route planen