zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Fieberbrunner Bergbahn: Timoks Alpine Coaster

Fieberbrunner Bergbahnen

Mit Timoks Alpine Coaster sausen die Kinder durch die Fieberbrunner Alpenwelt

Auf rasante Fahrt begeben sich die Kinder, die Jugendlichen und die Erwachsenen mit Timoks Alpine Coaster in Fieberbrunn. Umgeben von malerischen Berggipfeln und saftigen Bergwiesen sausen sie den Berg der Kitzbüheler Alpen von der Mittelstation Streuböden bis ins Tal hinab.

Highlights von Timoks Alpine Coaster in Fieberbrunn

  • Die Coaster sind Zweisitzer. So erleben die Eltern gemeinsam mit ihren Kleinen die rasante Fahrt von der Mittelstation der Fieberbrunner Bergbahnen hinab ins Tal.
  • Das Tempo ist regulierbar. Jeder fährt nur so schnell, wie er es sich zutraut und sich sicher fühlt, so macht der Alpine Coaster den Kindern und den Erwachsenen Spaß.
  • Inmitten der wildromantischen Landschaft der Fieberbrunner Bergwelt geht es vorbei an saftig grünen Wiesen und gluckernden Bächen. Auch die herrlichen Ausblicke auf die umliegenden Gipfel ist die Fahrt auch für das Auge ein Genuss.
  • Die Fahrt ist ganzjährig möglich. Im Winter geht es vorbei an verschneiten Baumwipfeln mitten durch ein weißes Winterwunderland.  
  • Die Alpine Coaster starten direkt ab der Mittelstation Streuböden in Fieberbrunn.
  • Über die Kaiserwelle, entlang der Riesenschlange und im das 360° Karussell – auf der kurvenreichen Fahrt stehen bei den Kindern und den Erwachsenen Spaß und Action an erster Stelle.
  • Durch Regenhauben über den Alpine Coastern ist die Fahrt auch bei nassem Wetter möglich.

Der Alpine Coaster in Fieberbrunn? Jederzeit wieder. Die Kleinen fahren mit den Eltern, aber ich fahre alleine. Und da kann ich es laufen lassen. Den Berg runter bekommt der Wagen ganz schön Speed ... Das macht richtig Laune!

Weitere kinderfreundliche Angebote beim Alpine Coaster Fieberbrunn

  • Wanderwege & Klettersteige
  • Kletterpark & Waldseilgarten
  • Abenteuerpfad
  • Wildgehege
  • Spielplatz


1.927 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 21.09.2017

Wo findest du diesen Tipp?


6391 Fieberbrunn
Lindau 17



Route planen