zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Telfer Bad

Telfer Bad

Im neu errichteten Telfer Bad fühlen sich Familien das ganze Jahr über wohl

Badevergnügen, Wellness und Wettkampfsport ist im Telfer Bad das ganze Jahr über möglich. Neben einem gemütlichen Familienbecken samt Röhrenrutsche steht den Besuchern ein Sportbecken und ein großzügiger Wellnessbereich bereit. Auch im Außenbereich finden Familien zahlreiche Attraktionen für Eltern und Kinder - das Ganze mit Blick auf die Tiroler Alpen.

Alle wichtigen Informationen zum Telfer Bad

  • "Einfach nur Schwimmen" können Besucher im 400 m² großen Sportbecken. Das wettkampftaugliche Becken mit 6 Bahnen verfügt über eine Tribüne, eine exakte Zeitmessungsanlage und wird für zahlreiche Wettkämpfe verwendet.
  • Im Kinderbereich können die Kleinen ganz ungestört das Badevergnügen genießen. Die Wasserspielwand und der Wasserfrosch gefallen aber auch ganz sicher den Eltern.
  • Im 170 m² großen Familienbecken triffst sich die ganze Familie um zu Plantschen. Auch die 91m lange Röhrenrutsche ist ein Anziehungspunkt für Kinder und jung gebliebene Eltern.
  • Die ergonomischen Liegen im neuen Telfer Bad laden Eltern und Kinder zum körpergerechten Ausspannen ein. Dabei lässt sich besonders gut das Panorama der Mieminger-Kette und der geschichtsträchtigen Hohe Munde genießen.
  • In der großzügig angelegten Saunalandschaft entspannen sich Eltern vom anstrengenden Arbeitstagen.

Der Außenbereich bietet Familien an heißen Tagen viel Platz für Spiel und Spaß 

  • Im Sommer lockt eine große Liegewiese mit Blick auf die schöne Tiroler Bergwelt.
  • Die Grünfläche bietet genügend Platz für sportliche Aktivitäten wie Slacklinen oder Frisbee-Spielen. Außerdem stehen für Jugendlichen zwei Beachvolleyballplätze bereit.
  • Neben zahlreichen Bäumen bietet Sonnenschirme den Gästen genügend Schatten an besonders heißen Tagen.
  • Besonders beliebt bei Kindern ist die breite Wellenrutsche, die im seichten Bereich des Außenbeckens endet.
  • Kinder finden im Außenbereich auch einen schönen Kinderspielplatz zum Herumtollen und Klettern.

Bei der Röhrenrutsche geht es richtig schnell runter. Die Rutsche startet im Bad - die ganzen Kurven rutscht man dann im Freien ehe es wieder ins Bad hineingeht und man im Wasser landet. Aber auch die Wellenrutsche im Außenbereich macht sehr viel Spaß - da kann man mit den Freundinnen um die Wette rutschen!

Wichtige Hinweise für Familien

  • Parkticket nicht vergessen (Chip Coin sichern)
  • tolle Angebote für Saisonkarten
  • preiswerte Stundenkarten ab 2 Stunden
  • Schwimmkurse für Groß und Klein

E-Ladesäule:

2 Ladestationen (jeweils 22 kW) mit je 2 Ladepunkten

144 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 13.09.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


6410 Telfs
Weißenbachgasse 17



Route planen