zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Steinach: Kindererlebniswelt Bärenbachl der Bergeralm-Bahnen

Bergeralm

Den Bergsommer können Kinder ausgezeichnet bei der Wasserwelt bzw. Erlebniswelt Bärenbachl in Steinach am Brenner genießen – mit Spielplatz und Wanderweg!

Mit der Gondelbahn der Bergeralm Bergbahnen geht es bequem hinauf zur Mittelstation und zur neu gestalteten Wassererlebniswelt Bärenbachl. Dort werden die Kinder vom Maskottchen, dem kleinen Braunbären Noah, herzlich begrüßt. Neben dem Erlebnis-Wanderweg warten neben dem Restaurant Bärenfalle lustige Spielstationen auf die Kinder.

Informationen zur Kinder-Erlebniswelt Bärenbachl auf der Bergeralm

  • Wandern muss nicht langweilig sein, schon gar nicht in Steinach am Brenner, wo das Maskottchen Noah an der Mittelstation der Bergeralm-Bahnen in sein Reich, die Kindererlebniswelt Bärenbachl, einlädt.
  • Am Erlebniswanderweg entdecken die Kinder abwechslungsreiche Stationen, die mit Spaß, Action und Sportlichkeit zu absolvieren sind.
  • Auf der Wasserwippe und am Balancierteich zeigen die Kinder ebenso ihre Geschicklichkeit wie im Niederseilgarten, wo die Kinder ohne Gefahr ein kleines Kletterabenteuer bestehen können. Ähnlich viel Kletterspaß erleben die Kinder auch beim überdimensionalen Spinnennetz.
  • Beim Sandbecken und bei der Wasserrinne können die Kinder in der Wasserwelt Bärenbachl nach Lust und Laune mit dem Element Wasser planschen. Die Erwachsenen wissen das kalte Wasser für ein gesundes Kneipperlebnis zu nutzen.
  • Interaktiv geht es in Steinach am Brenner unter anderem beim Baumtelefon zu, wo das Element Holz als Leiter benutzt wird. „Wer singt denn da?“ heißt es ein paar Schritte weiter, wenn sich alles um die heimische Vogelwelt dreht. Auch beim Spechtbaum erfahren die Kinder Interessantes über die gefiederten Freunde.
  • Für noch mehr Wissensvermittlung zeigen sich in der Kindererlebniswelt Bärenbachl das Murmeltierlexikon und das Insektenparadies verantwortlich. Echte Schafe und Ziegen auf den Almwiesen runden das tierische Erlebnis ausgezeichnet ab.
  • Bei der Station „Wer war denn das?“ werden die Kinder zum Fährtenleser und folgen den tierischen Spuren in der Kindererlebniswelt. Eigene Spuren hinterlassen die Familien bei der Mittelstation auf der Bergeralm am Barfußweg, wo sie mit den Fußsohlen die verschiedenen Materialien ertasten und in den Genuss einer Fußsohlenmassage kommen.
  • Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können die Familien beim Zapfen-Weitwurf und beim tierischen Weitsprung.
  • Weitere Spielstationen in der Kindererlebniswelt Bärenbachl stellen Rutschen, Schaukel und Kletterturm da. Aber auch das Wasserrad und der Bärenteich ziehen die Kinder magisch an.
  • Als Einkehrmöglichkeit bieten sich das Restaurant Bärenfalle direkt am Speichersee und der Bärenkiosk bei der gemütlichen Liegewiese an.
  • Hinweis: Mit dem Kauf der Liftkarte sind alle Erlebnisstationen am Bärenbachl inkludiert!
  • Rawuza-Tipp: Familien haben außerdem die Möglichkeit, mit dem Doppelsessellift „Hoher Turm“ von der Mittelstation hinauf auf das Nösslachjoch zu fahren und um von dort oben den Ausblick auf die Bergwelt noch besser zu genießen.

Wir haben uns am Bärenkiosk ein paar Leckereien geholt und es uns dann auf der Picknickwiese gemütlich gemacht. In der frischen Luft bekommen die Kinder so richtig Appetit - und schließlich haben sie beim Toben jede Menge Energie verbraucht ...

Der Bikepark als weiteres Highlight auf der Bergeralm

  • Bei gutem Wetter geöffnet
  • Eigene Homepage: www.bikepark-tirol.at
  • Weitere Auskünfte unter der Hotline +43 (0)6272 6333


1.470 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 14.06.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


6150 Steinach am Brenner
Huebenweg 25



Route planen