zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Museumspädagogik im Museum im Tabor / Feldbach

Museum im Tabor, Feldbach

Beim Schulausflug nach Feldbach besuchen die Kinder das regionale Universalmuseum im Tabor

Das regionale Universalmuseum im Tabor in Feldbach vermittelt den Besuchern viel Wissen über die Entstehung der Region, angefangen bei den geologischen Voraussetzungen bis zum Leben und Arbeiten in der Oststeiermark. Für Kinder-, Jugend- und Schulgruppen gibt es dazu interessante Vermittlungsprogramme.

Vermittlungsprogramme des Museums im Tabor

  • Zu Beginn des Besuchs im regionalen Universalmuseum in Feldbach erhalten die Kinder und Jugendlichen eine Einführung in die Geschichte des Tabors. Das über 500 Jahre alte Gebäude hat eine bewegte und spannende Geschichte, einst wurde es als Wehranlage erbaut.
  • Danach folgt beim Vermittlungsprogramm eine Kinderführungen mit interaktiven Elementen. Im Voraus werden fünf Stationen ausgewählt, welche mit interaktiven Elementen erklärt werden.
  • Folgende Stationen können ausgewählt werden: Volkskunde, Historische Schulklasse, Geologie, Spinnen und Weben, Fische und Tiere der Region, Feuerwehr, oder Kelten und Römer. Auch der Besuch der jeweils aktuellen Sonderausstellung ist möglich (Dauer ca. 1 Stunde).
  • Wird das zweistündige Vermittlungsprogramm im gewählt, dürfen die Kinder im Anschluss in der Kreativwerkstatt selbst aktiv werden. Zu einer der zuvor besuchten Stationen im Museum im Tabor machen die Kinder und Jugendlichen in der Kreativwerkstatt eine Aktion: Sie probieren aus, mit Federkiel und Tinte zu schreiben; sie erarbeiten, wie es früher einmal war; sie gestalten einen Anhänger aus Vulkanstein, etc.
  • Die Kreativwerkstatt inklusive Führung, Material und Jause kostet zusätzlich 5,- € pro Kind (zzgl. Eintritt).

Ich hätte nicht gedacht, dass es Spaß machen kann, mit einer Feder zu schreiben. Ich meine, mit so einer richtigen Feder, wie unsere Ur-Großväter geschrieben haben. Ganz allgemein war ich von dem Museum angenehm überrascht. Sie scheuen sich nicht, auch die Kriegszeiten in der Ausstellung zu zeigen.

Ausstellungen im Museum im Tabor in Feldbach

  • Volkskunde
  • Geologie und Biologie
  • Handwerk, Schneiderei, Fischerei
  • Stadtgeschichte
  • Burgen und Schlösser
  • Kelten und Römer
  • Weltkrieg, NS-Zeit und 2. Weltkrieg
  • Feuerwehr


1.231 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 16.03.2017

Wo findest du diesen Tipp?


8330 Feldbach
Tabor Platz 1



Route planen