zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Alpenachterbahn Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe

Nocky Flitzer Turracher Höhe

Sommer wie Winter kommen Familien in den Genuss einer ganz besonderen Rodelpartie – mit der Alpenachterbahn Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe

Die Schlitten der Alpenachterbahn, wie sich die moderne Sommerrodelbahn nennt, gleiten auf der Turracher Höhe auf Schienen sanft ins Tal. Mit dem Nocky Flitzer erleben die Familien ein Abenteuer auf 1.600 m Länge, das Kindern und Erwachsenen noch lange in Erinnerung bleibt.

Wissenswertes zum Nocky Flitzer 

  • Auf der Turracher Höhe, zwischen Kärnten und der Steiermark gelegen, wartet ein actionreiches Abenteuer auf die Besucher. Auf der 1.600 m langen Strecke erlebt die ganze Familie Fahrspaß vom Feinsten.
  • Bergauf geht es ganz bequem mit der Panoramabahn -  hinauf zur Bergstation auf 1978 m Seehöhe. Dort befindet sich auch der Start vom Nocky Flitzer.
  • Für die Adrenalinkicks bei der wilden Talfahrt – entlang von Almwiesen und durch schattige Waldstücke - zeigen sich unterwegs die drei Kreisel sowie zwei Jumps verantwortlich. Aber auch die 15 Wellen und die Durchfahrt unter der Brücke haben es in sich!
  • Sobald sich die Kinder und Erwachsenen an die Geschwindigkeit und das Fahrgefühl gewöhnt haben, können sie den Ausblick bzw. den Blick auf den Turracher See in vollen Zügen genießen. 185 Höhenmeter werden auf diese Art mit dem Nocky Flitzer auf der Turracher Höhe überwunden.
  • Von Fahrt zu Fahrt geht es flotter dahin, deshalb bietet sich der Kauf von einem 3er Block oder 5er Block an.
  • Die spektakuläre Ganzjahres-Alpen-Achterbahn kann von Kindern ab 8 Jahren – eine Mindestgröße von 1,25 m vorausgesetzt, alleine befahren werden. Kinder von 3 bis 8 Jahren nehmen am Schlitten einer Begleitperson (Mindestalter 15 Jahre) Platz.
  • Wer Bedenken wegen der Sicherheit, der kann sich entspannt zurücklehnen: Die entgleisungssichere Schlittenführung, der Aufprallschutz und das mehrstufige Bremssystem sorgen dafür, dass Kinder und Erwachsene vollkommen sicher bei der Talstation ankommen. Ein Dreipunkt-Sicherheitsgurt ist zusätzlich vorhanden. Und ab einer Höhe von einen Meter gibt es zur Vorsicht noch Fangnetze! Fahrspaß mit doppeltem Boden sozusagen!
  • Die Sitzschale und die Rückenlehne sorgen auf der Alpenachterbahn Nocky Flitzer für angenehmen Komfort beim Sommerrodeln. 

Na bumm, die Fahrt durch den Kreisel hat sehr in der Magengegend gekribbelt! Und auch die Jumps haben es in sich! Mama und Papa hatten nach einer Fahrt genug, aber Ulla und ich durften zum Glück mehrmals den Berg hinunter sausen!

Kombimöglichkeiten mit dem Nocky Flitzer

  • Mythos Edelstein Kranelbinder
  • Nocky’s Almzeit
  • Wandererlebnisse
  • Biosphärenpark Nockberge


1.313 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 26.04.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


8864 Turracher Höhe




Route planen

Hotelempfehlungen: