zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

FRida & freD - Das Grazer Kindermuseum

FRida & freD Kindermuseum

Das Kindermuseum FRida & freD in Graz zählt in der Steiermark zu Recht zu den beliebtesten Ausflugzielen

Das FRida & freD Kindermuseum in Graz ist weit mehr als nur ein Museum! Seit der Eröffnung im Jahre 2003 deckt es die Bereiche Ausstellung, Labor, Theater und Workshops ab. Untergebracht ist das Museum im architektonisch mehrfach prämiert Gebäude im Augarten, wo Kinder zum selbst Mitgestalten und Ausprobieren ermutigt werden.

Wissenswertes zum Kindermuseum Frida & freD in Graz

  • Das FRida & freD, ein absolutes Highlight in der steirischen Kulturlandschaft, ist als „Hands On – Minds On“-Museum konzipiert, das den Kindern die Welt be-greifbar macht. Interaktion, das Experimentieren, das Anfassen und Verändern haben Priorität.
  • Das Museum mit der ganz besonderen Architektur punktet neben der attraktiven Lage vor allem mit den spannenden und vor allem abwechslungsreichen Ausstellungen und Programmen.
  • Die erfolgreichen Ausstellungen der letzten Jahre befassten sich mit sehr unterschiedlichen Themen wie etwa Geld, Seifenblasen, Mobilität oder Wasser. Die Ausstellung „Kopfüber Herzwärts“ mit der Thematik Mensch wurde zum Beispiel aufgrund des großen Erfolges wiederaufgenommen.
  • Im Ausstellungsjahr 2015 dreht sich im Grazer FRida & freD Kindermuseum alles um die beiden Ausstellungen „La Le Luftschloss“ (für Kinder von 3 bis 7) und „Klimaversum“ (für Kinder ab 8 Jahren) gelingt es jedoch, die Zielgruppen ihrem Entwicklungsstand entsprechend an dieses Phänomen heranzuführen und das Thema anschaulich und vor allem kindgerecht zu vermitteln.
  • Die Eltern sollten ihren Kindern die Möglichkeit geben, dass diese die lehrreichen Themenwelten ohne Zeitdruck erleben und mit all ihren Sinnen entdecken können.
  • Jede Ausstellung dauert ein Jahr. Zusätzlich finden im Frida & Fred Workshops und Kindertheater-Aufführungen statt. Seit der aktuellen Saison tritt das Theater als KNOPFTHEATER in Erscheinung. Die Kinder dürfen sich auf neue Gruppen, internationale Gastspiele und viele Premieren freuen – jeden Donnerstag bis Sonntag um 16 Uhr!
  • Damit der Besuch vom Kindermuseum besonders gemütlich wird, erkunden die großen und kleinen Besucher die Ausstellung in Socken oder Hausschuhen. In der heimeligen Lümmelzone können sich die Kinder von den vielen Eindrücken erholen. Ab Mai steht den Kindern auch der FRida & freD Garten zur Verfügung. Ein Shop sowie ein Jausenbereich für mitgebrachtes Essen runden das bunte Museumsangebot ausgezeichnet ab.

Unsere Kinder lieben das FRida & freD! Allein die Schreibweise des Namens finde ich witzig ... Das Kindermuseum gleicht eher einem Indoorspielplatz als einem Museum, dennoch ist das einer der lehrreichsten Orte, die ich kenne. Die verschiedensten Aspekte - von Geschichte über Ökologie bis hin zur Soziologie - werden hier spielerisch abgedeckt.

Zusatzprogramme im FRida & freD Kindermuseum

  • Samstag um Zwei
  • Ferien im FRida & freD - Action und Spaß in der Ferienzeit
  • FRida & freD auswärts - in Graz und Graz-Umgebung unterwegs
  • Science Show - Freitag, Samstag und Sonntag
  • Kindergeburtstag feiern
  • Museumspädagogik für Kindergärten & Schulklassen


1275 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 07.01.2016
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


8010 Graz
Friedrichgasse 34



Route planen