zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Graz: Attraktiver Spielplatz im Augarten

Spielplatz im Augarten in Graz

In Graz gibt es an die 70 öffentliche Spielplätze – der beliebteste Kinderspielplatz darunter ist wohl jener im Augarten

Paradiesisch nennen viele Eltern den Grazer Kinderspielplatz im Augarten und es ist anzunehmen, dass die Kinder das gleiche denken. Diese stürmen jedoch – ohne große Worte zu verlieren – die unzähligen Angebote und lassen ihrem Bewegungsdrang freien Lauf.

Allgemeines zum Kinderspielplatz im Augarten von Graz

  • Der 7,5 Hektar große Augarten befindet sich am linken Murufer zwischen der Grazbachgasse und dem Schönaugürtel. Er wird von den Grazer Familien gerne besucht, egal ob zum Relaxen, Spazieren oder ausgiebig Toben.
  • Kinder brauchen viel Platz zum Bewegen und Erfahrungen sammeln – am Spielplatz im Augarten stehen dem Nachwuchs dafür über 20.000 m² zur Verfügung.
  • Auf diesem Spielplatz in der steirischen Landeshauptstadt ist Holz das dominierende Element. Verschiedene Klettergerüste und Baumhäuser laden zum abenteuerlichen Spiel ein. Besonders gerne nehmen die Kinder im kleinen Spielschiff Platz und fühlen sich damit beim Schaukeln wie auf hoher See.
  • Eine riesige Kletterpyramide animiert die Kinder zur mutigen Kletterpartie. Während sich die kleinen Spielplatzbesucher zu Beginn eher im unteren Bereich aufhalten, geht es nach mehreren Versuchen schon bald bis hinauf zu Spitze. Stolz blicken sie hinunter zu den Eltern, die aufgrund der Höhe zwar stolz sind, die Kinder jedoch immer wieder zum Festhalten ermutigen.
  • Die Eltern nehmen generell gerne auf den Sitzbänken Platz, die vorwiegend unter den alten, schattenspendenden Bäumen installiert sind. Von hier aus haben sie ihre Kinder bestens im Auge. Picknicktische laden zum längeren Verweilen ein.
  • Weitere Highlights im wunderschönen und vor allem weitläufigen Grazer Augarten sind noch die große Dreh-Pyramide, auf der sich manchmal unzählige Kinder festhalten und im Kreis drehen. Auch hier trainieren die Kinder spielerisch ihre Geschicklichkeit und Motorik.
  • Die große Sandspielfläche kommt bei allen Kindern gut an. Diese ist mit Klettergerüsten in Form eines versunkenen Piratenschiffes und Sandspiel-Elementen verknüpft, was sich bestimmt positiv auf das kreative Spiel und die Phantasie der Kinder auswirkt.
  • Natürlich dürfen auch Rutschen, Schaukeln, Balancier-Stangen und Wipptiere am Augarten-Spielplatz in Graz nicht fehlen.
  • Jugendliche wissen das angrenzende Skateboardgelände für ihre Bedürfnisse und Freizeitbeschäftigung zu nutzen.

Im Augarten gibt es sogar einen eigenen Spielplatz für mich. Auf der eingezäunten Hundewiese kann ich ohne Leine und Beißkorb mal so richtig toben. Das macht mir gleich viel Spaß wie den Kindern.

Weitere attraktive Spielplätze in Graz

  • Spielplatz im Stadtpark
  • Spielplatz Volksgarten
  • Spielplatz in der Nippelgasse
  • Wasserspielplatz Theodor-Körner-Straße
  • Im Harmsdorfpark
  • In der Wachtelgasse
  • 18.000 m² Spielplatz am Grünanger
  • In Kalkleiten (Richtung Hohenberg)
  • Spielplatz am Langedelwehr 


1.978 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 02.06.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


8020 Graz
Augarten



Route planen