zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

kaprun museum - Reise in die Vergangenheit

kaprun museum

Das kaprun museum ist ein Haus mit einer langen Geschichte

Das 400 Jahre alte Steinerbauernhaus in Kaprun beherbergt seit dem 12. Juli 2009 das kaprun museum, das ehemalige Heimatmuseum. Auf einer Fläche von 140 m² erfahren die Familien Interessantes über die Urgeschichte und die Tourismusentwicklung.

Wissenswertes zum kaprun museum

  • Das kaprun museum ist im 1. und 2. Obergeschoß des Steinerbauernhauses auf dem Kirchbichl untergebracht. Das Erdgeschoß steht für Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Das historische Gebäude wurde von der Gemeinde Kaprun erworben und unter Denkmalschutz gestellt.
  • Der erste Raum lädt die Kinder ein, sich mit der Urgeschichte der Region zu beschäftigen. Dabei erfahren die großen und kleinen Besucher, dass die ersten Siedler auf der Suche nach Kupfererz nach Kaprun kamen. Zu sehen gibt es kupferhältiges Gestein, historisches Werkzeug und Schmuck.
  • Beim Rundgang erfahren die Familien auch Interessantes über die Entwicklung des kleinen Dorfes, insbesondere vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
  • Kaprun als wichtige Tourismusgemeinde widmet sich natürlich auch den Tourismuspionieren. Die Familien erfahren im kaprun museum, dass die Gemeinde im 19. Jahrhundert als Bergführer-Dorf bekannt war. Durch die Erschließung des Hochgebirges veränderten die Tourismuspioniere den kleinen Ort in Salzburger Pinzgau.
  • Aber auch der moderne Tourismus wird zum Thema: Dabei spielt sowohl das Gletscherskigebiet als auch die Hochgebirgsstauseen Mooserboden und Wasserfallboden eine gewichtige Rolle. Auch das Mitte des 20. Jahrhunderts errichtete Kraftwerk wird anschaulich präsentiert.
  • Jährlich finden Sonderausstellungen statt: Die Sonderausstellung 2014 beschäftigt sich mit dem Lawinenschutz.
  • Auch die Kulturvermittlung wird im kaprunmuseum groß geschrieben: Für Kinder- und Schülergruppen werden folgende museumspädagogische Programme angeboten:
    • Entdeckertour im Museum - ab 6 Jahren
    • Faszination Fotografie – ab 5 Jahren
    • Mode in der Bronzezeit - ab 6 Jahren

Die Präsentation ist sehr modern, hier erinnert rein gar nichts an ein verstaubtes Heimatmuseum. Besonders interessant fanden die Kinder, dass sich mitten im Schauraum ein Sessellift-Gehänge befindet. So was sieht man auch nicht alle Tage! Und auch das Puzzle, das die Kinder selbst zusammensetzen dürfen, kam gut an.

Kombitipps für Familien in Kaprun



1.105 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 01.09.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


5710 Kaprun
Kirchplatz 4



Route planen