zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Eisriesenwelt in Werfen

Eisriesenwelt Werfen

Die Eisriesenwelt Werfen zählt zu den schönsten und beliebtesten Ausflugszielen in Salzburg

Die Eisriesenwelt Werfen ist die größte Eishöhle der Welt. Die Kinder entdecken hier nicht nur eine Welt aus Fels und Eis, sondern auch ein ganz besonderes Wunder der Natur. Bei der Führung mit einem geschulten Höhlenführer besichtigen die Familien die gigantischen Eisfiguren, die auf einer Strecke von ca. einen Kilometer zu sehen sind.

Informatives zum Eishöhlenbesuch

  • Vom Parkplatz beim Besucherzentrum wandert man 20 Minuten bergwärts, fährt anschließend drei Minuten mit der Seilbahn bergwärts, um nach einem erneuten Fußmarsch von 20 Minuten den Höhleneingang zu erreichen.
  • In der Eishöhle Werfen wird auf eine elektrische Beleuchtung verzichtet. Die Besucher erhalten Hand-Karbidlampen, die neben dem Magnesiumlicht für eine ganz besondere Stimmung sorgen.
  • Wer die imposante Eisflächen und die phantastischen Eisskulpturen bewundert, versteht, warum die Eisriesenwelt Werfen unter Denkmalschutz steht.
  • Die Temperatur ist auch im Sommer bei 0°C. Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.
  • Vor allem beim Besuch mit kleinen Kindern ist zu beachten, dass beim Rundgang 134 Höhenmeter und an die 1.400 Stufen überwunden werden müssen. Es gibt jedoch viele Haltepunkte, bei denen Wissenswertes vermittelt wird und die sich als Verschnaufpausen anbieten.
  • Im Bergrestaurant, das sich nahe dem Höhleneingang befindet, können sich die Familien stärken und dabei den Ausblick auf das Salzachtal genießen.
  • Für den Besuch der Eisrisenwelt Werfen sollte man ca. 3 Stunden einplanen.

Da die Eisriesenwelt für Kleinkinder nicht ideal ist, haben wir unsere kleine Zoe bei Oma gelassen. Es wäre wirklich zu anstrengend für sie gewesen. Zum Glück habe ich für Willi und Ulla Handschuhe & Mützen eingepackt. Aber trotz der Kälte ist es ein unvergessliches Erlebnis und man fühlt sich unheimlich klein im Vergleich zu den gigantischen Eismassen.

Hinweise für Familien

  • Ideales Kinderalter ab 4 Jahren
  • Anorak/Handschuhe/Mütze/lange Hose
  • empfehlenswert bei Schönwetter
  • bei Regen ist Ersatzkleidung wichtig
  • bei Schlechtwetter ev. längere Wartezeiten


2.156 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 14.06.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


5450 Werfen
Eishöhlenstraße 30



Route planen