zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Ausflug ins Bluntautal in Golling

Bluntautal bei Golling



Das Bluntautal ist ein etwa sechs Kilometer langes Tal westlich von Golling an der Salzach im Tennengau

Beim Wandern werden die Familien gleich erkennen, dass das Naturschutzgebiet Bluntautal in Golling von ganz besonderer Schönheit ist. Besonders faszinierend sind die tiefgrünen Seen, in denen sich die Bergwelt spiegelt. Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis für die ganze Familie!

Informationen zum Bluntautal in Golling

  • Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – das Naturschutzgebiet Bluntautal ist stets ein lohnendes Ausflugsziel für Familien. Die natürliche Schönheit der Landschaft wird durch das glasklare Wasser der Torrener Ache und den tiefgrünen Seen ergänzt.
  • Am Eingang des Tales befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz (pro Auto 2,50 €). Nach der Bluntaubrücke können sich die Familien entscheiden, ob sie rechts am naturbelassenen Wanderweg gehen oder lieber links am Forstweg, der zum Gasthof Bärenwirt führt.
  • Nach einer knappen Stunde erreichen die Kinder die wunderschönen Bluntauseen, in den sich die Bergwelt spiegelt. Enten und Forellen tummeln sich im See und freuen sich über mitgebrachte Brotkrumen.
  • Nach einer weiteren Stunde und ca. 5 zurückgelegten Kilometern treffen die Familien beim Bärenhof ein. Geübte Wanderer marschieren noch weiter und werden – vor allem im Frühjahr – von den ins Tal stürzenden Wasserfällen begeistert sein.
  • Von Mai bis Oktober werden Pferdekutschenfahrten von der Bluntaubrücke bis zum Bärenhof angeboten. Die Familien können an Wochenenden und Feiertagen von 13-16.45 Uhr eine Teilstrecke ganz bequem zurücklegen.
  • Die gemütlichen Kutschfahrten kosten 4,50 € für Erwachsene und 2,- für Kinder. Weitere Auskünfte dazu erhalten die Familien unter den Telefonnummern +43 (0) 6244 6473 oder +43 (0) 676 9116013.
  • Als Einkehrmöglichkeiten steht neben dem Bärenhof auch der Gasthof Göllhof am Ausgangspunkt der Wanderung zur Verfügung.

So einen grünen See habe ich noch nie gesehen! Mama hat am Ufer die Picknickdecke ausgebreitet und wir haben gemütlich gejausnet. Da der Rückweg dann doch ziemlich lang war, sind wir mit der Pferdekutsche zurückgefahren. Das war ein zusätzliches Erlebnis!

Weitere Ausflugsziele in der Region



4.256 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 04.08.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


5440 Golling an der Salzach
Bluntauweg



Route planen