zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Wildholzweg in Nußdorf am Attersee

Wildholzweg Nussdorf

Der Wildholzweg in Nussdorf entwickelt sich zur beliebten Tourismusattraktion

Beim Wandern am Wildholzweg in Nussdorf am Attersee wird den Kindern spielerisch die Wichtigkeit des Rohstoffes Holz vermittelt. Sowohl geschichtliche als auch industrielle Zusammenhänge werden anhand von 12 informativen Stationen veranschaulicht.

Interessantes zum Wildholzweg in Nussdorf am Attersee

  • Was im Jahr 2007 mit einer einzelnen Skulptur begann, hat sich zu etwas Großem und über die Grenzen der Region hinaus bekannten Wanderweg entwickelt.
  • Ausgehend vom Gemeindeplatz Nussdorf führt der knapp einen Kilometer lange Wildholzweg die kleinen und großen Wanderer zur Endstation „Pfarrer Salettl“, wo Erwachsene und Kinder einen unvergleichlichen Panoramablick auf den Attersee genießen.
  • Ziel des Weges ist es, bei den Familien die Begeisterung als auch Interesse am Rohstoff Holz, „Dem Wunder der Natur“, zu wecken. Mit den Stationen soll den Kindern die Wichtigkeit des Rohstoffes Holz informativ und spielerisch nähergebracht werden.
  • Anhand von Baumstämmen und Skulpturen werden den Erwachsenen und Kindern verschiedene Holzarten veranschaulicht erklärt.
  • Die Kinder erfahren mehr über den Nussbaum und dessen Bedeutung in Nussdorf, aber auch auf die Holzgewinnung und Verarbeitung in der Region wird näher eingegangen. Die Wichtigkeit der Holzindustrie und geschichtliche Hintergründe werden den Familien anschaulich dargestellt.
  • Mit allen Sinnen erleben die Kinder den Ausflug zum Wildholzweg: Sie riechen das Baumharz, lauschen dem raschelnden Laub und ertasten die Früchte.
  • Die tatsächliche Gehzeit beträgt keine 30 Minuten, jedoch sollten etwa 1,5 Stunden Aufenthalt eingeplant werden, denn für die Kinder gibt es beim Nussdorfer Wildholzweg viel zu entdecken und erleben.
  • Abwechslungsreiche Highlights für Kinder am Wildholzweg sind das Labyrinth, der Kriechtunnel, der Spielplatz mit Seilbahn, das Sägewerk und die Station der Sinne.
  • In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wo die Familien nach ihrem interessanten Ausflug gemütlich speisen und beisammensitzen können.
  • Hinweis: Für den Wildholzweg wurde eine eigene Homepage erstellt: www.wildholzweg.com

Der Wildholzweg ist ein Wanderweg genau nach meinem Geschmack: Nicht zu lang und doch sehr abwechslungsreich gestaltet. Die vielen Stationen hatten viel für uns Kinder zu bieten. Papa und Mama haben noch die Picknickausrüstung mitgeschleppt und wir haben oben nicht nur den Blick auf den Attersee genossen, sondern auch eine leckere Jause!

Alle Stationen am Wildholzweg in Nußdorf am Attersee

  • Sagenumwobenes Nußdorf
  • Der Weg ist das Ziel
  • Die Buche als Kleidungsstück
  • Durstlöscher Obstbaum
  • Eugen Freiherr von Ransonnet – Villez
  • Baumkaleidoskop und Schauwerkstätte
  • Wildholz als Werkstoff
  • Nußdorf – Nußdorf
  • Sägewerke aus früherer Zeit
  • Wunderwerk Baum
  • Bäume mit allen Sinnen begreifen
  • Aussichtspunkt Pfarrer Salettl


1.506 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 02.11.2017
von Diana Koller

Wo findest du diesen Tipp?


4865 Nußdorf am Attersee
Dorfstraße 33



Route planen