zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Die WALD-Werkstatt im Naturpark Attersee-Traunsee

Die Waldwerkstatt im Naturpark Traunsee-Attersee

Über Waldwesen und Baumgeister: Ab in die WALD-Werkstatt des Naturparks

Nach einem kurzen Fußmarsch in ein Waldstück des Naturparks Attersee-Traunsee landen Eltern und Kinder in einem traumhafen Waldstück. Schnell vergessen die kleinen Entdecker die Zeit und entdecken, stauenen, gestalten, basteln und matschen mit den Dingen herum, die ihnen der Wald bereit stellt.

Alle Informationen zur WALD-Werkstatt im Naturpark Attersee-Traunsee

  • Die Familien tauchen nach einem kurzen Fußmarsch in ein Waldstück im Naturpark Attersee-Traunsee ein. Dort dürfen die Kinder entdecken, staunen, sammeln, gestalten, basteln, matschen und die Zeit vergessen. Salbstverständlich dürfen auch die Eltern mitmachen.
  • In der geleiteten Kreativ-Werkstatt wird die Phantasie der Kinder geweckt: Kunst und Land-Art mit den Schätzen des Waldes – jedes Kind entwickelt ein eigenes Szenario, das von der Gruppe entwickelt wird – Waldwesen und Baumgeister sollen zum Leben erweckt werden.
  • Im Give-away-Ritual beschenken sich die Kinder gegenseitig mit einem kleinen Wald-Geschenk und haben so einen Anknüpfungs- und Erinnerungspunkt im realen Leben.
  • FIXTERMIN der WALD-Werkstatt: Die Reise zu den Baumgeistern und Waldwesen findet am Samstag, 10. Oktober 2015 von 10-13 Uhr statt.
  • Auch Schulen und Kindergärten können in die WALD-Werkstatt des Naturparks Attersee-Traunsee eintauchen: Pro Kind € 5,--/Begleitpersonen frei

Großartig wie sich die Kinder hier entfalten können. Es ist sehr spannend zuzusehen, welche Dinge von unseren kleinen Forschern miteinander verbunden werden. Den kleinen Waldgeist aus Zäpfen und Moos den Ulla geschenkt bekommen hat, würde sie am liebsten mit ins Bett nehmen.

Was müssen Familien in der WALD-Werkstatt zwischen Attersee und Traunsee beachten?

  • Mindestteilnehmeranzahl: 7 Personen
  • Dauer ist jeweils 3 Stunden: Start um 9 Uhr, 14 Uhr oder 15 Uhr
  • Ordentliche Bekleidung und festes Schuhwerk
  • Mitzunehmen: Eine kleine Jause inkl. Getränken - ev. Sonnenkapperl
  • Mehr von und mit Sabine Ablinger

 



1.127 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 23.08.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


4852 Weyregg am Attersee
Wachtbergstraße 28
ehem. Landwirtschaftsschule


Route planen