zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Der Gustav Klimt Themenweg in Seewalchen und Kammer

Gustav Klimt Themenweg in Schörfling am Attersee

Familien erfahren am Themenweg über Gustav Klimt jede Menge über den Maler uns seine Beziehung zum Attersee

 Das Leben des berühmten Jugendstil-Malers wird Eltern und Kindern an vielen Schautafeln entlang des Attersees näher gebracht. Den Themenweg können Familien auch mit der Begleitung eines Klimt-Vermittlers oder einem Audio-Guides durchwandern.

Wichtige Informationen über den Gustav Klimt Themenweg am Attersee

  • Der Themenweg gibt Familien einen Überblick über Leben und Werk sowie zu den Motiven seines Schaffens in der Umgebung seiner Sommerdomizile Villa Paulick und Villa Oleander am Nordufer des Attersees.
  • Die Stelen sind stets in englischer und deutscher Sprache und mit zahlreichen Bildern, Fotos und Ansichtskarten illustriert. 
  • Die Kernzone befindet sich an der Promenade in Kammer-Schörfling und in Seewalchen. Eltern und Kinder überqueren dabei am Nordufer des Attersees dessen Abfluss über eine Brücke - die Ager. (Tafeln T1-T10)
  • In Litzlberg befinden sich weitere Informationen über den Jugenstilkünstler. (L1-L5)
  • Auch am Südufer - in den Ortschaften Unterach, Steinbach und Weißenbach - finden Eltern und Kinder punktuell Infopunkte über das Leben von Gustav Klimt. (W1-W3)
  • Das Forsthaus ist Klimts letzte Sommerresidenz (1914-1916) am Attersee. Auch Stelen in den übrigen Gemeinden rund um den Attersee informieren Eltern und Kinder über den berühmten Künstler.
  • Im Gustav-Klimt-Zentrum können sich Familien für den Themenweg auch einen AUDIO-Guide ausleihen um auf den Spuren des weltberühmten Künstlers zu wandeln.
  • Besonders Interessierte ziehen einen fachkundigen Klimt-Vermittler aus der Region hinzu. Diese erzählen Eltern und Kinder zahlreiche spannende und witzige Anekdoten aus dem Leben von Gustav Klimt während man entlang des Attersees flaniert.

Ich liebe diese Themenwege! Während Herrchen und Frauchen lesen und den Kindern erklären, warum es hier geht - wie, wozu, wann und warum was passiert ist, habe ich genügend Zeit zu erschnüffeln, wer hier noch alles vorbeigekommen ist. Ja - wirklich interessant *wuff*

Was können Familien am Attersee noch unternehmen?

 



105 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 22.03.2017
von Thomas Böhm

Wo findest du diesen Tipp?


4863 Seewalchen am Attersee
Kammer



Route planen