zur Rawuza-Ausflugstipps-Startseite 

Gmunden: Ausflug zum Laudachsee

Laudachsee bei Gmunden

Der idyllische Laudachsee ist von Gmunden aus leicht für Familien mit Kindern jeden Alters erreichbar

Viele Wanderer kommen auf dem Weg von Grünberg zum Traunstein am Laudachsee vorbei. Familien, die einen Ausflug mit kleinen Kindern absolvieren möchten, und eine leichte Wandervariante bevorzugen, starten am besten von Gmunden aus. Tolle Aussichten sind garantiert.

Interessantes zur Wanderung zum Laudachsee

  • Eingebettet zwischen Traunstein, Katzenstein und den Ausläufern des Grünbergs liegt auf 900 Meter Seehöhe der idyllische Laudachsee. Er verzaubert Kinder wie Erwachsene mit glasklarem Wasser, das grünlich schimmert.
  • Der Laudachsee ist sagenumwoben. Auf der Wanderstrecke können Kinder besonders zwei Sagen kennenlernen: "Der Riese Erla und die Nixe" und "Siebenbrünnlein". Auf Tafeln werden die Sagen nacherzählt und auch Figuren vom Riesen und der Nixe gibt es für Kinder zu bestaunen. Vom Siebenbrünnlein können alle Familienmitglieder dann einen Schluck nehmen.
  • Als Ausgangspunkt für die leichte Wanderung zum Laudachsee bietet sich der Parkplatz der Gaststätte Franzl im Holz an. Dafür biegt man von Scharnstein kommend an der Osteinfahrt Gmundens links ab und erreicht die Gaststätte über eine gut ausgebaute wenn auch teilweise enge Asphaltstraße.
  • Der Weg zum Laudachsee ist gut ausgeschildert. Familien bleiben am besten auf dem geschotterten Wanderweg und wechseln nicht auf den Fußweg, der nass und rutschig sein kann. Beide Wegvarianten führen nach einer Dreiviertelstunde wieder zusammen.
  • In sanften Kurven geht es den Weg stetig hinauf. Dabei ergeben sich für Kinder und Erwachsene tolle und weite Ausblicke. Bis in die Ebene des Linzer Beckens reicht die Aussicht. Besonders imposant wirken Traunstein und Katzenstein.
  • Am Laudachsee lädt der traditionelle Ausflugsgasthof Ramsaualm zum Einkehren ein. Familien, die ein Picknick dabei haben, können es sich in der Wiese gemütlich machen.

Die Wanderung zum Laudachsee hat der ganzen Familie großen Spaß gemacht. Zoe hat gemütlich in ihrem Kinderwagen geschlummert und war dann rechtzeitig munter, um die Zehen in den kühlen Laudachsee zu stecken.

Wissenswertes zum Ausflug zum Laudachsee

  • Ausgangspunkt: Parkplatz der Gaststätte Franzl im Holz
  • Dauer der Wanderung: 1 1/4 Stunden
  • Streckenlänge: ca. 2 Kilometer
  • Höhenunterschied: 250 Meter
  • Für Kinder jeden Alters und Kinderwagen geeignet
  • Der Laudachsee ist bei Wanderern im Sommer sehr beliebt.
  • Da die Parkplätze begrenzt sind, lohnt es sich, eine frühe Ankunft zu planen.


1.992 mal angeklickt
E-mail an die Redaktion: zuletzt aktualisiert am 29.09.2017
von Beatrix Aigner-Köfinger

Wo findest du diesen Tipp?


4810 Gmunden
Grünberg



Route planen

Hotelempfehlungen: